1. #1 Fettrechner.de-Abnehmen (gute 16 kilo in 2monaten)
    Dobs

    Fettrechner.de-Abnehmen (gute 16 kilo in 2monaten)

    Naja... ich hab angefangen mit 107 kilo.... als ich mich damals auf die waage gestellt hab, war ich erstmal geshockt!

    Ich hab dann angefangen mal zu lernen wieviel kcal denn so die standard lebensmittel haben.... durch langes surfen auf fettrechner.de (die seite hat mir definitiv am meisten dabei geholfen, deswegen auch der titel ) und natürlich durch direktes prüfen im lebensmittelgeschäft.

    So... jetzt aber mal zum abnehmen:

    Angefangen hab ich mit wenig essen (um anfangs mal den magen kleiner zu bekommen). soll heissen: einen teller pro tag für ca. ein bis zwei wochen. Gemieden hab ich natürlich bekannte fastfoodketten u.ä. sowies süßigkeiten.
    Danach mit einer "grossen" mahlzeit und einem snack pro tag. soll heissen am nachmittag mal ein schinkensemmerl (schinken mit 2% fett + weissbrot = wenig kcal) oder schinkenbaguette und am abend dann eine warme mahlzeit wie z.b. einen hühnerbruststreifensalat (mit balsamico essig! ein traum ).

    nach etwa zwei monaten bin ich dann von 107 auf 91 kilo runter(das war vor ca. 1 1/2 jahren). ca. 1 jahr später bin ich dann nochmal auf diät mit nem startgewicht von ca. 91,5 runter auf 85 und jetzt hab ich grade wieder angefangen abzunehmen... diesmal ist das ziel 75 kilo, damit ich mein idealgewicht erreiche.
    Zu trinken hatte ich übrigens meistens so sachen wie white tea (7kcal) oder ice tea light (10kcal)... ganz ohne geschmack komm ich auch nicht aus .

    gehungert hab ich bei meiner diät eigentlich nie, bis auf die ersten tage halt... da muss man sich echt zurückhalten... aber dafür gehts dann um so leichter.

    Meine tipps für erfolgreiches abnehmen:

    Sich bewusst werden wieviel kcal welche lebensmittel tatsächlich haben (dadurch lernt man automatisch die ernährungsweise umzustellen).

    Sich in die richtige stimmung bringen... z.B. eine liste mit den kilos erstellen. Hab ich z.B. mit 2 freunden gemacht die auch abnehmen wollten. Dadurch hat man bessere übersicht und ein bisschen konkurrenzdenken ... im grunde wird das ja auch hier im forum praktiziert (in den signaturen stehn bei den meisten ja auch die kilos).

    Anfangs wenig essen... dadurch hat mans später leichter... von vollstopfen mit kalorienloser pampe halte ich garnix... da man nicht lernt mit weniger auch auszukommen.

    meiner meinung eins der wichtigsten dinge: NIEMALS vollstopfen... auch wenns noch so gut schmeckt... habs bei mir beobachten können... nach jedem mal vollstopfen konnt ich beim nächsten mal wieder mehr essen... usw. dadurch hab ich früher ja auch so viel zugenommen.... also immer nur essen bis man merkt, man hat genug aber der bauch nicht zu voll ist.

    und wers nötig hat... jeden tag eine kleine belohnung wie z.B. eine kinderschokolade... auf jeden fall nicht: eine rippe schokolade... da die kinderschoko einzeln und in kleine portionen verpackt ist, kann man sie um einiges besser einteilen...

    ab und zu kann man auch mit freunden essen gehn... wir haben es an jedem zweiten sonntag gemacht... meistens zum running sushi


    ausserdem:
    Wenn man es einmal geschafft hat über den heisshunger hinweg zu kommen schafft man es immer wieder (ist zumindest meine erfahrung). auf jeden fall hände weg von mac donalds und co.! die chipstüte beiseite lassen und zuhause selber (mit wenig öl und viel gewürzen) kochen.

    wenn sich wer für rezepte interessiert, was ich so gegessen habe einfach fragen.


    Auch wenns jetzt wieder leute geben wird, die mit meiner Abnehmmethode nicht konform gehen.... das ist MEINE mehtode, was noch lange nicht heisst, dass ihr es genauso machen oder damit einverstanden sein müsst. bei mir hat sie super funktioniert (schon 2 mal) und ich konnte das gewicht bis jetzt immer halten. Deswegen: wenn, nur konstruktive kritik und kein rumgeflame!

  2. Jojo-Opfer
     

  3. #2 Fettrechner.de-Abnehmen (gute 16 kilo in 2monaten)
    Youssra

    AW: Fettrechner.de-Abnehmen (gute 16 kilo in 2monaten)

    Was soll man dazu sagen einfach super

    Find Kalorienzählen auch nicht schlecht aber bin zu faul jedes mal auf die Verpackung zu gucken und dann zu rechnen wieviel jetzt das und das hat

    ABer trotzdem hast echt gut abgenommen

    Liebe Grüße Youssra

  4. #3 Fettrechner.de-Abnehmen (gute 16 kilo in 2monaten)
    DickesMäuschen

    AW: Fettrechner.de-Abnehmen (gute 16 kilo in 2monaten)

    Finde das auchecht super, dass du so viel abgenommen hast !!!

    @Youssra:
    Mein Tipp für dich: Kauf dir eine Kalorientabelle und les sie dir 1 oder 2 mal von vorne bis hinten bewusst durch... danach weißt du garantiert beim einkaufen oder kochen, wieviel kcal die Nahrungsmittel ungefähr haben.

  5. #4 Fettrechner.de-Abnehmen (gute 16 kilo in 2monaten)
    Youssra

    AW: Fettrechner.de-Abnehmen (gute 16 kilo in 2monaten)

    Zitat Zitat von DickesMäuschen
    Finde das auchecht super, dass du so viel abgenommen hast !!!

    @Youssra:
    Mein Tipp für dich: Kauf dir eine Kalorientabelle und les sie dir 1 oder 2 mal von vorne bis hinten bewusst durch... danach weißt du garantiert beim einkaufen oder kochen, wieviel kcal die Nahrungsmittel ungefähr haben.
    Dake für den Tip werd ich wahrscheinlich in nächster Zeit mal machen.Hör im Moment von allen Seiten nur gutes was Kalorienzählen angeht

  6. #5 Fettrechner.de-Abnehmen (gute 16 kilo in 2monaten)
    DickesMäuschen

    AW: Fettrechner.de-Abnehmen (gute 16 kilo in 2monaten)

    Guck dir evtl. auch mal den Thread mit den 'versteckten Kalorien' an...
    das is schon unglaublich gemein... da denkt man etwas wäre mega-gesund und absolut diät-geeignet - und dann die böse überraschung

  7. #6 Fettrechner.de-Abnehmen (gute 16 kilo in 2monaten)
    tomtiger22

    AW: Fettrechner.de-Abnehmen (gute 16 kilo in 2monaten)

    Hi Dobs,

    also ich finde Kalorienzählen auch klasse.
    Ich setze mir ein Limit an Kalorien und schaue dann was ich essen kann und was nicht.Nach und nach merkt man,was man essen kann und das man einiges doch weglassen sollte,weil es zuviel Kalorien hat oder leere Kohlenhydrate/Zucker und man danach noch mehr Appetit bekommt.

    Die Fettrechnerseite benutze ich auch häufiger weil sie meist die exakten Produkte der Firma haben und nicht wie in der Kalorientabelle nur einige und dann im Durchschnitt gerechnet.Ist also schon ne gute Seite.

    @youssra man braucht garnicht soooo viel auf die Packungen schauen,ich sehe das an mir,ich esse im Endeffekt immer dasselbe,nur halt anders zubereiten und nach einer Weile kennt man den Kaloriengehalt der einzelnen Nahrungsmittel.

    Wünsche Euch weiterhin viel Erfolg beim Abnehmen

    liebe Grüße Maren

Antworten

Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung durchgelesen und stimme zu.

Ähnliche Themen zu Fettrechner.de-Abnehmen (gute 16 kilo in 2monaten)

  1. NUR noch gute 5 kilo - Versagensangst
    NUR noch gute 5 kilo - Versagensangst: ich bin sooooo ungeduldig. ich muss nur noch gute...
    Von run4you im Forum Dein Tagebuch
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.08.2007, 09:00
  2. Kann ich in 2monaten 10kilo abnehmen??
    Kann ich in 2monaten 10kilo abnehmen??: Hallo, ich wollte fragen, ab ich 10kilo in...
    Von Karina14 im Forum Allgemeines zu Ernährung und Diät
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.11.2006, 17:22
  3. Gute Tipps zum Abnehmen
    Gute Tipps zum Abnehmen: Hallo Leute! Ich heiße Katharina und bin...
    Von Katilein24 im Forum Abnehmgruppen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.08.2005, 21:04
  4. 5kg in 2monaten
    5kg in 2monaten: Sooo wollte hier mal schnell auf mein Tagebuch...
    Von BaByGuRl im Forum Neuankömmlinge :)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.03.2005, 20:46

Weitere Themen von Dobs

  1. Fettrechner.de-Abnehmen (gute 16 kilo in 2monaten)
    Naja... ich hab angefangen mit 107 kilo.... als...
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 22.07.2013, 00:46

Andere Themen im Forum Erfolgsgeschichten

  1. Plan zum Senken von Kf
    Hallo! Ja ich denke es dürfte eigentich jedem...
    von t3x
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.04.2008, 17:51
  2. 30 kg in 4 Monaten
    Hallo erstmal. Ich bin recht neu hier und...
    von siromi
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.12.2006, 15:29

Lesezeichen

Sie betrachten gerade Fettrechner.de-Abnehmen (gute 16 kilo in 2monaten).