+ Antworten
12
  1. Schokopudding "glyxlich" - 36kcal/100g # 1
    Gast8521

    Schokopudding "glyxlich" - 36kcal/100g

    Da ich zur Zeit ziemlich viel Streß mit dem Lernen habe, brauche ich einfach etwas schokoladiges zum Naschen. ( ich bilde mir ein, dass ich es brauche xD)
    Von den Schokoküssen - bin ich jetzt bei den Schokopuddings gelandet.
    Ich esse hin und wieder den von Optiwell oder Ehrmann, aber gerade der Optiwell Pudding geht ganz schön ins Geld. Zudem sind Puddings auch überhaupt nicht glyxlich, weil sie ja Stärke bzw. sogar modifizierte Stärke enthalten.

    Deswegen habe ich mir meinen Pudding jetzt selbst gemacht.

    Zutaten:
    - 10g Kakao (geht vielleicht auch weniger)
    - 200ml Sojamilch (ungesüßt)
    - 100ml Wasser
    - 3-4g Johanisbrotkernmehl (Biobin ~ pflanzliches Bindemittel)
    - flüssiger Süßstoff (man kann auch Zucker, Fructose, Honig... nehmen)

    Zubereitung: mit Mikrowelle (geht auch mit Herd ^^)
    1. In einer Tasse (oder kleinen Schüssel) den Kakao in 100ml Wasser einrühren - es sollte nicht klumpen
    2. Die Sojamilch in eine kleine Mikrowellenschüssel geben. Achtung (!): nicht zu klein, weil der Pudding später "hochkocht".
    3. Den gelösten Kakao + Biobin in die Milch einrühren. Süßstoff hinzugeben. (so süß, wie man es eben haben möchte)
    4. Die Schüssel für ca. 3 Minuten in die Mikrowelle. Nach der Hälfte der Zeit mal umrühren und Achtung (!) - aufpassen, weil der Pudding "hochkocht" und das könnte eine ganz schöne Sauerei geben.
    5. Rausholen - umrühren (sollte sehr cremig sein) - abfüllen, abkühlen und rein in den Kühlschrank.

    Man kann den Pudding auch z.B. mit Zimt, Kokosraspeln, gehackten Mandeln oder Sahne verfeinern.
    Vanille schmeckt sicher auch nicht schlecht.

    Ergebnis:
    ein cremiger (Optiwell-Konsistenz) sehr schokoladiger (vielleicht zu viel Kakao?) Pudding mit Haut oben drauf (ich mag die Haut - manche nicht ^^).
    Mir hat es sehr gut geschmeckt, allerdings hat es doch sehr schokoladig geschmeckt, sodass ich davon gar nicht soo viel essen kann. Habe mir das in drei Portionen aufgeteilt (also je ca 100g). Eine Portion reicht mir dann auch - mehr als zwei geht bei mir gar nicht. Ist meiner Meinung nach gut gegen Schoki-Heißhunger.

    Nährwerte pro 100g:
    ca. 36 kcal | 3g Protein | 2g Kohlenhydrate | 2g Fett

  2. Jojo-Opfer
     

  3. Schokopudding "glyxlich" - 36kcal/100g # 2
    MaKaPa

    AW: Schokopudding "glyxlich" - 36kcal/100g

    Da kann man ja wirklich sündigen

    Ein wirklich tolles Rezept..werd ich auf jeden fall mal ausprobieren...
    Aber verate mir mal bitte was dieses Johanisbrotkernmehl genau ist und wo man das her kriegt.. dann kann es auch direkt losgehen!!!

  4. Schokopudding "glyxlich" - 36kcal/100g # 3
    Gast8521

    AW: Schokopudding "glyxlich" - 36kcal/100g

    Ich habe das Johannisbrotkernmehl bei Real gekauft. Es heißt "Bio Pflanzliches Bindemittel (Johannisbrotkernmehl)" von "Grünes Land" und war leider nicht ganz billig. Ein Glas enthält aber 100g und das hält wirklich lange.

    Bei Wikipedia hier findest du beispielsweise Infos.

  5. Schokopudding "glyxlich" - 36kcal/100g # 4
    hyde_sama

    AW: Schokopudding "glyxlich" - 36kcal/100g

    Muss ich dieses Johannisbrotkernmehl denn nehmen, oder geht normales Weizenmehl auch??

  6. Schokopudding "glyxlich" - 36kcal/100g # 5
    Gast8521

    AW: Schokopudding "glyxlich" - 36kcal/100g

    Ich glaube nicht, dass Weizenmehl so gut bindet.
    Man könnte mit gewöhnlicher Speisestärke binden, allerdings ist er dann nicht mehr glyxlich und das sind dann zusätzlich Kalorien. (dann würde ich vielleicht doch eher das gewöhnliche Päckchen vorziehen )

  7. Schokopudding "glyxlich" - 36kcal/100g # 6
    superstarfighter

    AW: Schokopudding "glyxlich" - 36kcal/100g

    klingt gut, aber kann man das ganze auch ohne mikrowelle, das heißt im kochtopf, zubereiten?

+ Antworten
12

Antworten

Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung durchgelesen und stimme zu.
Ähnliche Themen zu Schokopudding "glyxlich" - 36kcal/100g
  1. "Was" und "Wann" ändert sich was, durch Regellmässiges Träining auf dem Crossträiner?: Hallo ihr Lieben:winke: Bei mir steht jetzt...
    Von Emelie im Forum Abnehmen durch Bewegung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 12:32
  2. An alle "alten" und "neuen" :), die auch lust darauf haben mit WW abzunehmen.: Ich würde mich über euch freuen: Mein neuer...
    Von *girly* im Forum Neuankömmlinge :)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.09.2007, 13:44
  3. "klhexe 'hext' sich schlank" oder "der Versuch gesünder zu leben": Huhu, so, nu beginn ich auch mal ein...
    Von klhexe im Forum Dein Tagebuch
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.03.2007, 21:48
  4. Glyx - Ab sofort zusammen "glyxlich" abnehmen! :): Hi!! Ich habe mich entschlossen, mit der...
    Von Jinijal im Forum Abnehmgruppen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.05.2005, 22:54
  5. Nun denn..."voilà, mon journal intimte" oder auch "DAS HIER IST MEIN TAGEBUCH!": Eigentlich hab ich ja garnet vorghabt ein...
    Von früchtchen23 im Forum Dein Tagebuch
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 17.02.2005, 15:47
Weitere Themen von Gast8521
  1. Rohes Apfelmus mit Zimt # Zutaten für eine...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.08.2006, 14:34
  2. Kokosjoghurt mit Sauerkirschen # Zutaten für...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.08.2006, 14:26
  3. Schokogrießbrei # Zutaten für eine Portion: ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.08.2006, 10:53
  4. Tomatensalat mit Schafskäse # Zutaten für...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.08.2006, 20:48
  5. Gemüse-Burger-Blech # Zutaten für eine...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.08.2006, 00:48
Andere Themen im Forum Nachtisch
  1. Hier könnt Ihr Eure Kommentare und Anregungen zu...
    von kaykat
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.03.2005, 21:03
  2. Hallo ihr Lieben, ich bin ein absoluter...
    von Zuckerschnecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.10.2004, 14:31
  3. Ein liebes Hallo an alle, ich esse für mein...
    von orchidee20
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.08.2004, 18:49
  4. Zutaten für 12 Stücke *450g Magerquark * 5...
    von roterteufel512
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.2004, 20:59

Lesezeichen

Sie betrachten gerade Schokopudding "glyxlich" - 36kcal/100g.