Umfrageergebnis anzeigen: Weight-Watchers Bewertung

Teilnehmer
3151. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • sehr empfehlenswert

    2.113 67,06%
  • empfehlenswert

    788 25,01%
  • nicht empfehlenswert

    250 7,93%
  1. #7 Weight-Watchers
    redseven
    Also ich war auch mal in einer Weight-Watchers Gruppe. Muss dazu sagen das ich das Grundprinzip nicht wirlich schlecht finde. Aber eins ist ein ganz grosser Nachteil:

    WW kostet einfach zu viel .. da ist bei vielen Dingen einfach auch nur pure Geldmacherei dahinter. (war zumindest mein persönlicher Eindruck.)

    Negativ kam für mich hinzu das ich wohl einer der wenigen Männer war die sich bei uns dieser Gruppe angeschlossen haben. So habe ich einfach niemanden gehabt mit dem ich reden konnte. Der Kurs wurde von insgesamt 38 Frauen und 2 Männern belegt. Die zwei Männer waren ein Kollege und ich. Nachdem wir das 6 oder 8mal dort waren ... war ich genervt von der "Strickerei" mancher Frauen und diesen Tips ala: "Ich putz mir die Zähne wenn ich Lust auf was Süsses habe" ... ne da hatte ich den Hals voll ...
    Ich kann dem nur zustimmen, reine geldmacherei, nur was für Reiche........................



  2. Jojo-Opfer
     

  3. #8 Weight-Watchers
    DasReh
    ja, teuer ist ww, und hier leider mit sehr ungüstigen terminen (20 uhr soweit ich weiss) und einer sehr unfreundlichen leiterin.

    also lieber zuhause mit cd, das ist um einiges billiger, wenn nicht umsonst.

    das man eben seine ernährung umstellen muss, aber trotzdem auf liebgewonnene gewohnheiten nicht verzichten, das ist super. bei einigen diäten zB muss man so supergramm genau abwiegen, dass oft was überbleibt, oder man hat unterwegs probleme, oder muss zu festgesetzten zeiten essen. oder ist für kinder ungeeignet. weil die nicht mitessen können.

    ich weiss, das meine mutter vor 20 jahren mal ww machte und zufrieden war, nur wegen der entfernung und damit kostenfaktor aufhörte (es gab damals noch kein zuhause-programm) und ich mach seit 2,5 wochen die cd und es klappt wunderbar.

    lg
    Reh

  4. #9 Weight-Watchers
    chris.ozv
    Hi,

    also ich springe auch auf den Zug mit auf, seit 3 Wochen zuhause. Habe mir einiges über Ebay beschafft. Es klappt ganz gut, und auch noch günstig
    Ciao
    Chirs

  5. #10 Weight-Watchers
    Ambro
    Hallo!
    Ich hab vor ein paar Tagen mit WW angefangen, ich mach das mit ein paar Freunden von zu Hause aus, wir haben sozusagen unsere eigene Gruppe eröffnet.
    Aber wir haben noch eine Unklarheit und es wäre super, wenn uns dabei jemand helfen könnte...
    Ich soll laut Tabelle 26 Punkte am Tag essen. Da ich allerdings nur äußerst selten frühstücke, habe ich gemerkt dass ich nicht auf diese Anzahl komme. Selbst mit den 4 Punkten die man täglich sparen darf, komm ich nicht auf 26. Ich lasse also täglich mindestens 5 Punkte verfallen und spare 4 weitere.
    Jetzt wurde mir von jemanden gesagt, ich müsse genau die vorgegebene Anzahl an Punkten essen. Ich dürfe keine verfallen lassen und eben höchstens 4 Punkte sparen (oder diese 4 verfallen lassen). Den Rest, also hier jetzt 22 Punkte, solle man auf alle Fälle essen, auch wenn man dazu z.B. Schokolade oder Chips braucht.
    Jetzt die Frage an euch: Ist das wirklich wahr? Muss man genau seine Punkte (-4 Punkte die man sparen darf) essen? Und wenn ja, warum?
    Bitte helft mir!

  6. #11 Weight-Watchers
    Nici
    Es stimmt, dass man seine volle Punktzahl essen soll! Die Punkte, die auf das Gewicht abgestimmt sind, braucht der Körper, um seinen Grundumsatz zu erreichen. Der Grundumsatz ist die Energie, die der Körper im RUHEZUSTAND benötigt. Isst Du weniger Punkte, als Dein Körper braucht, nimmst Du zwar anfangs sehr gut ab, allerdings tritt irgendwann der sog. JoJo-Effekt ein. Denn es ist so, dass der Körper sich merkt, wieviel Energie er bekommt und dann versucht er, mit diesen "wenigen" Punkten auszukommen. Sobald Du aber wieder etwas mehr bzw. normal isst, speichert Dein Körper diese Energie in Form von Fett und das nennt man dann halt den JoJo-Effekt.

    Ich mache auch WW und genau dieses Thema hatten wir gerade letzte Woche beim Treffen.

    Es gilt also die Regel: "Du musst ESSEN, um abzunehmen!"

    WW ist ja auch keine Diät, sondern eine Ernährungsumstellung. Bei JEDER Diät tritt irgendwann der JoJo-Effekt ein, da dem Körper zuwenig Energie zugeführt wird, die er aber dringend braucht, um vernünftig zu arbeiten.

    Wenn Du nicht auf Deine Punkte kommst, dann versuche doch zumindest mal, auf keine Diätprodukte wie z.B. Light-Käse etc. zurückzugreifen. Ess "richtigen" Käse und Wurst etc.

    Punkte kannst Du z.B. auch durch's Trinken verbraten, wie z.B. Orangensaft etc. 1 Glas O-Saft hat z.B. 1 Punkt. So tust Du auch noch was für Deine tägliche Trinkmenge. Also 2 Fliegen mit einer Klappe! ;-)

    Sei froh, dass Du noch 26 Punkts zur Verfügung hast (hab ich übrigens auch), denn wie Du weißt, werden es immer weniger und dann wird es meines Erachtens richtig schwer.


    LG Nici

  7. #12 Weight-Watchers
    Ryu
    Es stimmt, dass man seine volle Punktzahl essen soll! Die Punkte, die auf das Gewicht abgestimmt sind, braucht der Körper, um seinen Grundumsatz zu erreichen. Der Grundumsatz ist die Energie, die der Körper im RUHEZUSTAND benötigt. Isst Du weniger Punkte, als Dein Körper braucht, nimmst Du zwar anfangs sehr gut ab, allerdings tritt irgendwann der sog. JoJo-Effekt ein. Denn es ist so, dass der Körper sich merkt, wieviel Energie er bekommt und dann versucht er, mit diesen "wenigen" Punkten auszukommen. Sobald Du aber wieder etwas mehr bzw. normal isst, speichert Dein Körper diese Energie in Form von Fett und das nennt man dann halt den JoJo-Effekt.
    Nein, dass stimmt nicht. Les dir mal die beiden Paper durch:

    http://www.ncbi.nlm.nih.gov/entrez/q..._uids=10204826
    http://www.ncbi.nlm.nih.gov/entrez/q..._uids=11063433

Ähnliche Themen zu Weight-Watchers

  1. Weight Watchers
    Weight Watchers: Hallo! Muß man um mit Weight Watcher...
    Von Mausi888 im Forum WW Allgemeine Fragen
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 27.11.2013, 15:10
  2. Weight Watchers?
    Weight Watchers?: Hallo ihr Lieben!! :winke: Wie die meisten...
    Von Schokomäulchen im Forum Suche Konzept
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.08.2011, 11:46
  3. Weight Watchers?
    Weight Watchers?: Hallo Ihr Lieben, komme mit meinem Abnehmen...
    Von CWebb im Forum Weight Watchers
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.06.2009, 09:49
  4. Weight Watchers
    Weight Watchers: Hallo Zusammen, habe mich entschlossen WW zu...
    Von Sannchen im Forum Weight Watchers
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 14:24
  5. Neu bei Weight Watchers
    Neu bei Weight Watchers: Guten Abend zusammen, meine Mama und ich...
    Von Baybee im Forum Weight Watchers
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.12.2006, 14:12

Weitere Themen von Carsten

  1. Wieder da
    Wollte mich nur kurz zurückmelden nachdem ich...
    im Forum Off Topic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.01.2004, 09:11
  2. Dein Tagebuch, so funktioniert's
    Willkommen im Tagebuch-Forum Das Tagebuch...
    im Forum Dein Tagebuch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.01.2004, 01:52

Andere Themen im Forum Diät - Bewertungen

  1. David Kirsch - New York Body Plan
    David Kirsch - The Ultimative New York Body Plan ...
    von Gurskoya
    Antworten: 655
    Letzter Beitrag: 24.03.2013, 10:10

Lesezeichen

Sie betrachten gerade Weight-Watchers - Seite 2.