Ich habe heute beim Einkaufen im Supermarkt die bislang "glyxlichste" Marmelade entdeckt, die ich kenne. Selber machen (oder evtl. im Bioladen) ist wahrscheinlich noch besser, aber dennoch war ich erstaunt beim Anblick der Nährwerte.
Vielleicht kennt ihr sie ja schon: Natreen 70% Frucht (in meinem Fall: Waldfrucht).
Hat je 100g - 83kcal und erstaunliche 17,3g KH.
Die Kohlenhydrate stammen zum Teil aus den Früchten und der Rest Fruktose. Fruktose ist ja auch glyxlich, aber ich selbst versuche möglichst wenig Fruktose einzusetzen. Eigentlich nur zum Backen und eben Marmelade (oder Süßigkeiten).

Jetzt gibt es ja bereits Unmengen von Diät Marmeladen, aber die meisten haben um die 40g Kohlenhydrate (v.a. Fruktose). Wie alle Natreen Produkte enthält die Marmelade dafür Süßstoff.

Jetzt muss ich sie allerdings noch testen - was allerdings noch etwas dauert, weil ich im Moment eine Schneekoppe Hagebutte und eine Grandessa Himbeer Marmelade geöffnet habe und erst verbrauchen muss.
Die Himbeer Marmelade ist übrigens bislang die einzige glyxliche die ich kenne. Ich finde es irgendwie schwierig glyxliche Himbeer zu finden O_o