Für 2 Portionen braucht man:

1/2 Gurke
einen Becher Kefir,
Kräutersalz, Pfeffer,
1/2 Bund Petersilie (oder Dill)

Die Gurken schälen, halbieren und die Kerne entfernen. Dann das Fruchtfleisch in grobe Würfel schneiden und mit Salz, Pfeffer und den Kräutern sehr fein pürieren. Nach und nach den Kefir zugeben und nochmals alles pürieren und nochmal abschmecken.

Auf zwei Teller verteilen und mit ein paar Petersilienblättern dekorieren.

Das Grundrezept hat pro Portion ca. 150 Kalorien.

Wers noch etwas herzhafter mag, kann auch noch grob gehackte Kürbiskerne drüberstreuen, oder Fetastücken fein zerbröselt drüber geben. Gut dazu passen auch ein paar vollreife Tomatenwürfel (Kerne vorher entfernen, weil die Suppe sonst verwässert).

Guten Apetit