1. #1 ich versteh das einfach nicht....
    Lucyy1977

    ich versteh das einfach nicht....

    Hallo zusammen,

    ich weiß grad nicht so recht weiter... ich habe 3 Wochen versucht, mich halbwegs ausgewogen und gesund zu ernähren. Hab zum Beispiel tagsüber nur Schwarzbrot mit Hähnchenbrust gegessen, also einmal zum Frühstück und einmal zum Mittag, dann noch einen Joghurt. Und abends gab es einen schönen Salat, auch abwechselnd mit Hühnchen oder einfach mal nur Ei...Ich hatte nur 1 kg abgenommen...Dann passierte gar nichts mehr

    Und gestern hab ich auf Arbeit 2 Käsewiener und 2 helle Brötchen gegessen, dann wieder meinen Joghurt...und abends bei Ikea hab ich mich natürlich auch noch zu 2 Hot-Dogs hinreißen lassen...und tadaaaa, ich hab 600 Gramm abgenommen...Und nun weiß ich gar nicht, was ich überhaupt noch essen soll, um wieder abzunehmen...

  2. Jojo-Opfer
     

  3. #2 ich versteh das einfach nicht....
    MrsGilmore

    AW: ich versteh das einfach nicht....

    Ich denke, du hast einfach vorher viel zu wenig gegessen. Gönn dir ein richtiges warmes Mittagessen; Frühstück und Abendessen kannst du so beibehalten, das finde ich super.

    Denk daran, dass dein Körper genügend Energie braucht, um Abnehmen zu können. Wenn du zu wenig isst, können dein Körper und deine Organe nicht optimal versorgt werden, also bunkert der Körper alles, was du zu dir nimmst, ein, und möchte es nicht wieder abgeben. So versucht er zu überleben.

    Vielleicht rechnest du dir einfach mal im Internet aus, wie viel Energie du täglich benötigst, das kannst du auch hier im Forum unter dem Punkt "Energiebedarfsrechner" machen. Du solltest auf jeden Fall immer deinen Grundumsatz essen (die Energie, die dein Körper am Tag verbraucht, ohne dass du etwas machst). Von deinem Gesamtumsatz ziehst du ca. 500 kcal ab und dann sollte das eigentlich super funktionieren, da du jeden Tag ein Defizit hast!

    Viel Erfolg.

  4. #3 ich versteh das einfach nicht....
    Lucyy1977

    AW: ich versteh das einfach nicht....

    hihi...hört sich alles so einfach an... aber ich denke, dass du recht hast. muss irgendwie meinen Weg finden, um vernünftig abzunehmen. Hab ja schon mal 14 kg abgenommen, da war es wirklich so, dass ich zum Schluß fast gar nichts mehr gegessen habe und da ging es mir echt schlecht. Also so was will ich nie wieder machen. Ich will halt irgendwie die Ernährung umstellen, so dass ich halt abnehme, nicht hungere und natürlich irgendwann das Gewicht halten kann... naja, der Anfang ist getan... Danke für den Tip

  5. #4 ich versteh das einfach nicht....
    gute-mine

    AW: ich versteh das einfach nicht....

    Zitat Zitat von Lucyy1977 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich weiß grad nicht so recht weiter... ich habe 3 Wochen versucht, mich halbwegs ausgewogen und gesund zu ernähren. Hab zum Beispiel tagsüber nur Schwarzbrot mit Hähnchenbrust gegessen, also einmal zum Frühstück und einmal zum Mittag, dann noch einen Joghurt. Und abends gab es einen schönen Salat, auch abwechselnd mit Hühnchen oder einfach mal nur Ei...Ich hatte nur 1 kg abgenommen...Dann passierte gar nichts mehr

    Und gestern hab ich auf Arbeit 2 Käsewiener und 2 helle Brötchen gegessen, dann wieder meinen Joghurt...und abends bei Ikea hab ich mich natürlich auch noch zu 2 Hot-Dogs hinreißen lassen...und tadaaaa, ich hab 600 Gramm abgenommen...Und nun weiß ich gar nicht, was ich überhaupt noch essen soll, um wieder abzunehmen...

    Was mir da auffällt, besonders ausgewogen und gesund ist deine Ernährung nicht. Es fehlt das Obst, ca. 250 gr und mehr täglich und evtl. ausreichend Gemüse ca. 400 gr. (incl. 1 x Rohkost). Auch die Fette, Du schreibst davon nichts. Wie schon geschrieben wurde, ists auch meiner Ansicht nach zu wenig um gesund abzunehmen.

    Dass Dein Körper Kalorien verlangt (2 Käsewiener etc. dann Ikea, beides ist iwie doch fettreicher) ist iwie logisch.

    Hier ein Tipp zur gesunden Ernährung, einfach mal goockeln: 10 Regeln der DGE (pdf)

    Nette Grüße

    gute-mine

  6. #5 ich versteh das einfach nicht....
    Gast199543

    AW: ich versteh das einfach nicht....

    Wenn du zu wenig isst dann schaltet dein Körper den Stoffwechsel um weil er denkt er bekommt nichts mehr und hat Angst zu hungern!
    Wenn du zu wenig ist legt der Körper also eher Fett an und verbrennt die Energie aus den Muskeln!
    Also wenn du dich nicht gesund ist (keine weißen Brötchen und so nen Schrott!) und vorallem auch nicht satt wirst dann wird das nichts mitm Abnehmen!

    Aber alles mit Maß und Ziel meine Liebe :-)

Antworten

Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung durchgelesen und stimme zu.

Ähnliche Themen zu ich versteh das einfach nicht....

  1. Ich versteh es einfach nicht
    Ich versteh es einfach nicht: Also ich habe eine Frage.. Ich weiss dass...
    Von missyoubebish im Forum Allgemeines zu Ernährung und Diät
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 20:15
  2. Ich versteh das mit den KH nicht...
    Ich versteh das mit den KH nicht...: Hallo zusammen! Nach einem Bericht im TV hab...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.08.2008, 18:36
  3. Versteh ich nicht......
    Versteh ich nicht......: Hallo zusammen, Ich heiße Sandra, bin 29 und...
    Von starinheaven im Forum Allgemeines zu Ernährung und Diät
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.02.2007, 18:49
  4. Ich versteh das einfach nicht!
    Ich versteh das einfach nicht!: Hallo, ich habe an meiner Ernährung...
    Von becks im Forum Abnehmen durch Bewegung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.02.2007, 21:34

Weitere Themen von Lucyy1977

  1. und auch ich will es versuchen
    so, ich finde es ist mal wieder zeit, ein paar...
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.09.2012, 21:46

Andere Themen im Forum Allgemeines zu Ernährung und Diät

  1. mit Gewürzen den Stoffwechsel ankurbeln
    Hallo, Gewürze sind sehr interessant. ...
    von Muckerl
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.09.2012, 06:37
  2. Der richtige Weg? Feedback willkommen!
    Hallo liebe Forenmitglieder, nachdem...
    von imbecile
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.08.2012, 19:01
  3. Hilfe, was mache ich falsch? Kein Erfolg beim Abnehmen!
    Guten Morgen Zusammen, ich habe mich hier...
    von antje90
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.08.2012, 12:57
  4. kleine, unauffällige Waage für unterwegs?
    Ich bin unterwegs immer wieder unsicher, wie viel...
    von schwup
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.07.2012, 22:06
  5. KFA: Navyrechner vs. Analysewaage?
    Zu Ostern habe ich mir eine neue Waage gekauft...
    von Smaragdwind
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 12:48

Lesezeichen

Sie betrachten gerade ich versteh das einfach nicht.....