1. #1 Minus 40 Kilo und noch weit vom Ziel entfernt!
    Deborah1975

    Minus 40 Kilo und noch weit vom Ziel entfernt!

    Hallo zusammen,

    im Mai 2011 brachte ich noch 167 Kilos bei 1,72m auf die Waage. Nun sind es noch 125,4 Kilos, immernoch viel zu viel.

    Wie es so weit kommen konnte?
    Das verstehe ich heute auch nicht mehr. Jahrelang habe ich mich erfolgreich um Waagen und Spiegel herum geschlichen. Habe es geschafft, in einen Spiegel zu blicken, ohne mich dabei anzuschauen und wollte das ganze Übel einfach nicht mehr wahrhaben. Die gesundheitlichen Risiken kannte ich natürlich, nur weil man dick ist, ist man ja nicht blöd aber ich habe es bis dahin erfolgreich verdrängt.

    Im Mai 2011 hat es "Klick" gemacht und ich habe mein Leben geändert. Seither mache ich mindestens 5 Stunden in der Woche Sport, ernähre mich sehr kohlenhydratarm und ersetze manche Mahlzeiten durch Almased.

    Dadruch habe ich bis jetzt 41 Kilo abgenommen und fühle mich so gut, wie lange schon nicht mehr. Ich nehme wieder aktiv am Leben teil, mache Fahrradtouren mit meiner Familie und habe Freude an Bewegung.

    Aber ich habe auch die ganz große Angst, wieder rückfällig zu werden. Denn jeder Dicke, hat es schon 1000 Mal probiert und sich immer geschworen, niieee mehr zu zu nehmen und trotzdem ist es immer wieder passiert.
    Ich habe dieses Mal ein wirklich gutes Gefühl und ich weiss auch, dass es so was wie meine letzte Chance, ohne OP ist.


    Wem geht es ähnlich? Wer hat schon viel geschafft und trotzdem noch so viel vor sich? Das ganze vernünftig, mit Spaß, Sport und ohne bissige Bemerkungen im Netz?
    Mein Ziel ist es übrigens nicht in Größe 36 zu passen. Wenn ich mein Wohlfühlgewicht erreicht habe und das in einem halbwegs gesundem Rahmen ist, ist es für mich ok. Wann und bei wieviel Kilos das sein wird, weiss ich momentan noch nicht. Aber Uhu muss schon sein :-)


    Ich würde mich freuen, wenn sich jemand mit mir und anderen hier austauschen will.

    Deborah

  2. Jojo-Opfer
     

  3. #2 Minus 40 Kilo und noch weit vom Ziel entfernt!
    Frieda-xy

    AW: Minus 40 Kilo und noch weit vom Ziel entfernt!

    Hallo Deborah..,
    ein wirklich schöner Nick(Name?) der mich zudem an meine Lehrzeit erinnert. An eine Frau, welche zusammen mit mir im gleichen Betrieb ihre 3 Jahre absolvierte. Trotz Lehrjahre hatten wir 'ne echt schöne Zeit dort verbringen dürfen.....

    Für Dein - 41.6 Kilo schon jetzt ein Chapeau
    von mir...!

    Wie sich solch ein neues Gewichtsgefühl anfühlt - wie schön es ist wieder AKTIV an "seinem" und das der Anderen teilhaben zu können, dies kann ich Dir mit meiner jetzt doch schon fast -70 Kilo sehr gut nachempfinden. Und daher mag ichs nicht versäumen Dir auf Deinem weiteren Weg alles erdenklich GUTE zu wünschen.....
    Lg

  4. #3 Minus 40 Kilo und noch weit vom Ziel entfernt!
    Deborah1975

    AW: Minus 40 Kilo und noch weit vom Ziel entfernt!

    Hallo Frieda,

    vielen Dank für deine liebe Nachricht. Wir haben wohl so ziemlich zur gleichen Zeit angefangen, doch du hast noch deutlich mehr geschafft. Glückwunsch!
    Ich bin jetzt leider erst da, wo du angefangen hattest :-(

    Hab gerade mal in deinem TB gestöbert. Respekt, wie du das durchgehalten hast. Hab übrigens auch ne Schilddüsenunterfunktion aber hab es durch die Medis und regelmässige Kontrolle ganz gut im Griff. Also keine gute Ausrede für mein Mammutgewicht :-)
    Zu dem hab ich aber noch einen kleinen gutartigen Tumor an der Hypophyse der mir auch die Hormone ziemlich durcheinander bringt. Kann schon sein, dass der mitunter auch noch ein bisschen mitgeholfen hat, dass ich so extrem zugenommen hatte.

    Aber ich kämpfe ja jeden Tag dagegen an und es wird....

    Wie sieht es denn bei dir mit der Haut aus? Hat die sich einigermaßen zurück gebildet?

    Bei mir geht es bis jetzt noch, hab aber auch extrem viel Sport gemacht und das meiste davon im Wasser, was für die Gewebestraffung optimal ist.

    Dir auch weiterhin alles Gute,

    liebe Grüße

    Deborah

  5. #4 Minus 40 Kilo und noch weit vom Ziel entfernt!
    Frieda-xy

    AW: Minus 40 Kilo und noch weit vom Ziel entfernt!

    Hallo Deborah..,
    so deutlich mehr ist das garnicht. Bei mir waren es in 7½ = Minus 48.2 Kilo - bei Dir (wenn gleiche Zeit) Minus 41.6 - Richtig??
    Okay, Du hattest ein viel höheres Ausgangsgewicht, aber dennoch sehe ich keinen solch großen Unterschied. Also kein Grund sich klein zu machen (vor mir) *zwinker*

    Klar kommen die eXtra Pfunde nicht vom Himmel gefallen - auch nciht bei einer SD-Unterfunktion - nur arbeitet eben unser Stoffwechsel (solange diese Störung nicht erkannt und behandelt wird) eXtrem schlecht. Und wenn sich der Körper dann irgendwann X wieder gut drauf eingestellt hat, dann kann allein solch eine Hormongabe eben trotzdem nicht dafzu beitragen das Fett, was sich über all die Zeit angesammelt hat, gleich auch noch mit zu entsorgen. Das gute Einstellen zielt ja darauf alles wieder in geregelte Bahnen laufen zu lassen. Was im Enddefekt heißt, dass wir mit dem eXtra Fett relativ alleine dastehen. Unsere Medis sorgen zwar dafür das es nicht weiter stetig mehr wird, jedoch runter geht es eben auch nur ganz ganz langsam. So war das zumindest bei mir. Jedoch mit Almased hab ich's endlich geschafft auch diesem Fett den Garaus zu machen...

    Meine Haut ist noch immer gut dabei. Zwar gibt es ein paar Stellen (rechts und links unterhalb des Bauchnabel, sowie der Übergang von Po zum Bein) an denen sich kleine Fältchen zeigen. Aber ich denke die gehen mit der Zeit wieder weg. Mein Glück ist es wohl, dass meine Haut eben nicht gerissen ist....
    Über meine Oberarme hab ich mir anfangs mehr Sorgen gemacht - auch völlig unbegründet, denn auch sie gingen bereits wieder schön zurück.

    Mit Sport werde ich erst wieder anfangen wenn's draußen bissel wärmer wird. Mir ist das einfach alles zu kalt...... Bin 'en echter Frier-Boller *grins*

  6. #5 Minus 40 Kilo und noch weit vom Ziel entfernt!
    Deborah1975

    AW: Minus 40 Kilo und noch weit vom Ziel entfernt!

    Hallo Frieda,

    ja stimmt ich hatte es auf die Gesamtabnahme bezogen und da hast du ja schon einiges mehr.
    Mit den 40 Kilos in fast 8 Monaten bin ich eigentlich ganz zufrieden. Ich habe eigentlich nie geturbt, nur mal nach dem Urlaub oder Weihnachten, um wieder richtig rein zu kommen.
    Mit dem Sport bin ich sehr konsequent, da gibt es keine Ausreden. Am Anfang habe ich fast alles im Wasser gemacht, d.h. Aquabike und Jogging, mittlerweile gehe ich noch mal die Woche ins Wasser und 2 Mal ins Fitness-Studio, um den Muskelabbau durchs Abnehmen zu verhindern.

    Hast du die ganze Zeit keinen Sport gemacht oder nur jetzt, wenn es so kalt ist?
    Dann ist es echt erstaunlich, dass deine Haut so toll mitmacht.

    Liebe Grüße
    Deborah

  7. #6 Minus 40 Kilo und noch weit vom Ziel entfernt!
    Frieda-xy

    AW: Minus 40 Kilo und noch weit vom Ziel entfernt!

    Hi Deborah..,
    doch doch, hab fast durchgehend gezielte Gymnastik und Hanteltraining gemacht. Jedoch mach ich das echt gerne bei offenem Fenster. Zudem mag ich keine überhitzen Räume. Und so gehe ich seit einigen Wochen alle 2 Tage ca. 10 km laufen... Zwar nur um straff in die Stadt zu gehen, dort ein paar Runden in den Geschäften (bummeln, gucken, ab und zu bei Thalia noch zum Abschluss einen Café Latte zu trinken) zu drehen um dann wieder straff zurück zu laufen...

Antworten

Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung durchgelesen und stimme zu.

Ähnliche Themen zu Minus 40 Kilo und noch weit vom Ziel entfernt!

  1. Fast am Ziel und doch noch so weit weg
    Fast am Ziel und doch noch so weit weg: Hallo Zusammen, ich bin neu hier, lese aber...
    Von LABienchen im Forum Abnehmen durch Bewegung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 09:11
  2. Ziel: minus 50 KILO. WER MACHT MIT? :)
    Ziel: minus 50 KILO. WER MACHT MIT? :): Hallo an alle! Heute ist der 1. Tag der...
    Von Cupcake83 im Forum Club der "starken Kämpfer"
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.05.2010, 12:12
  3. Hallöchen, Ziel minus 5 Kilo
    Hallöchen, Ziel minus 5 Kilo: Halöchen, bin zwar schon etwas länger...
    Von biggi1789 im Forum Neuankömmlinge :)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.11.2009, 18:23
  4. Nicht mehr weit vom Ziel entfernt ...
    Nicht mehr weit vom Ziel entfernt ...: :winke: Hallo an alle da draußen. Nachdem...
    Von Rheita im Forum Dein Tagebuch
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 22.09.2007, 10:09
  5. Bikinitraum noch weit entfernt
    Bikinitraum noch weit entfernt: Liebes Tagebuch! :winke: Vor zirka einem...
    Von jLoKÖRPERwunsch im Forum Dein Tagebuch
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.03.2005, 16:28

Andere Themen im Forum Almased Diät

  1. 10.12.-Heiligabend
    Huhuuuu, eigentlich wollte ich heute schon...
    von Schnuggel84
    Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 10.01.2012, 10:45
  2. Neustart 05.12.2012 - Spezisucht Part II
    Hallo liebes Tagebuch! Auf ein Neues! Am Montag...
    von mica_kl
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 14.12.2011, 14:38
  3. Seit 26.09. neues Alma-Leiden
    Hey Leute, seit gestern habe ich wieder mit...
    von Schafal
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.10.2011, 17:37
  4. Frage an die "alten Alma-Hasen"
    Hallo ihr Lieben, da ich auch mit Alma...
    von Carochen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 20:31
  5. Neustart Turbo 11.12.10 - Wer macht mit??
    Hallo, ich beginne heute mit Alma Turbo. Wer...
    von ! Anna
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.12.2010, 16:08

Stichworte

Lesezeichen

Sie betrachten gerade Minus 40 Kilo und noch weit vom Ziel entfernt!.