1. #19 Warum seid ihr dick?
    Suchtläufer

    AW: Dick Wohlfühlen?!

    Was hier oft erwähnt wird, ist, dass man nach der Abnahme zurückblickt und denkt: Was hab ich mich die ganze Zeit angelogen, ich wär zufrieden, dabei war ich in Wirklichkeit sooooo unglücklich. Das verstärkt natürlich das Gefühl, auch andere Dicke müssten wahnsinnig unglücklich sein.

    Ich bin aber der Meinung, dass ganz oft dieser Rückblick auf die Gefühle in der Vergangenheit ein bisschen trügerisch sein kann. Die Erinnerung ist schon im Normalfall extrem unzuverlässig, dazu gibt es wohl schon viele Untersuchungen. Aber die Erinnerung an Gefühle ist nochmal unzuverlässiger.

    Wenn man nach der Abnahme zufrieden oder glücklich ist, erscheint einem dazu der vorherige Gemütszustand automatisch im krassen Gegensatz und wird meiner Meinung nach oft negativ verfälscht. Dabei war man wohl nicht unbedingt so unzufrieden, wie es im Nachhinein erscheint. Natürlich kann Selbsttäuschung eine Rolle spielen, aber diese Fähigkeit bewirkt ja sehr wohl, dass man sich in dem Moment besser fühlt.

    Sorry für das Geschwafel, aber ich hab ne Laufpause und mit irgendwas muss ich mich ja beschäftigen ;-) sonst dreh ich durch. Ach ja: Jetzt bin ich schlank aber darf nicht Laufen und mir geht's so richtig Sch.... Früher war ich zwar dicker aber hab mich viel besser gefühlt ;-)

    Grüsse Suchtläufer

  2. Jojo-Opfer
     

  3. #20 Warum seid ihr dick?
    Gast150737

    AW: Dick Wohlfühlen?!

    Hi,
    also ich führ mich überhaupt nicht wohl, so wie ich jetzt bin. Ich kann es nicht verstehen, wenn z.B Dicke in Talkshows gehen und sagen: "Ich fühl mich wohl, so wie ich bin!".
    Hä? Das könnte ich nie und nimmer. Und dann ziehen die auch noch diese kurzen Sachen an. Genau wie diese Sängerin von "Gossip" oder wie sie heißen. Ich würde mich nie wohl fühlen, vor allem weil ich weiß, dass es nicht schön aussieht, wenn ich kurze Sachen trage *würg*. Ich kann mich selbst nicht einmal im Spiegel betrachten ohne dass ich ein Übelkeitsgefühl bekomme. Deswegen muss ich abnehmen. Dann fühle ich mich wohl.
    Aber so wie jetzt? Neeee .
    lg Anna

  4. #21 Warum seid ihr dick?
    Marie-Claire

    AW: Dick Wohlfühlen?!

    Zitat Zitat von -crazy_84_ Beitrag anzeigen
    Hi,
    also ich führ mich überhaupt nicht wohl, so wie ich jetzt bin. Ich kann es nicht verstehen, wenn z.B Dicke in Talkshows gehen und sagen: "Ich fühl mich wohl, so wie ich bin!".
    Hä? Das könnte ich nie und nimmer. Und dann ziehen die auch noch diese kurzen Sachen an. Genau wie diese Sängerin von "Gossip" oder wie sie heißen. Ich würde mich nie wohl fühlen, vor allem weil ich weiß, dass es nicht schön aussieht, wenn ich kurze Sachen trage *würg*. Ich kann mich selbst nicht einmal im Spiegel betrachten ohne dass ich ein Übelkeitsgefühl bekomme. Deswegen muss ich abnehmen. Dann fühle ich mich wohl.
    Aber so wie jetzt? Neeee .
    lg Anna

    Dass du dich jetzt zu dick fühlst, kann ich ja nachvollziehen aber dass du derartig negativ über dich denkst...

    Außerdem sollte man nicht von einem Extrem ins andere fallen, denn das, was du jetzt anstrebst (siehe Signatur),

    Wunschgewicht: 45 Kg ... Wenn Ziel erreicht ist: Tättowierung .
    ist ein BMI von 17,8 und somit Untergewicht.

    LG Dana

  5. #22 Warum seid ihr dick?
    Mia2203

    Warum seid ihr dick?

    Hallo ihr Lieben,

    das ist etwas, was ich mich schon länger frage....warum bin ich dick/moppelig/übergewichtig...was auch immer.

    Wir sind ja nicht so auf die Welt gekommen, oder?

    Gut, mein Umfeld bescheinigt mir zwar, dass ich als Baby/Kleinkind auch schon immer moppelig war, im Gegensatz zu meinem Bruder. Fotos zeigen das auch deutlich. Genauso als Jugendliche. Zwar nicht wirklich dick, aber eben auch nicht schlank. Ich durfte/musste das gleiche Essen wie mein Bruder genießen, waren beide im gleichen Verein zum Sport etc. Er war/ist nie übergewichtig gewesen, ich immer.

    Als ich dann von zu Hause auszog wurde ich immer rundlicher. Zwar langsam, aber es ging immer weiter....*seufz*.

    Habe dann nebenbei noch eine Fortbildung angefangen, von da an war es dann absolut Schluss mit Sport und irgendwie einem geregelten Essverhalten. Schule beendet, 30kg abgenommen. Prima. Sah alles schick aus.

    Bei 5 Bier zu viel, ließ ich mich von einem Kumpel zu einem Fernstudium überreden. Prima. Ich weiß genau warum ich meine alten Klamotten nicht weggeworfen habe. Es ging wieder aufwärts mit dem Gewicht, aber erfreulicherweise immer noch 10kg unterhalb "Höchstgewicht".

    Ich vermute, ich bin ein Stressesser :-)

    Und jetzt, Fernstudium beendet....ja, jetzt nehme ich grad wieder ab. Will nicht sagen dass es von selbst geht, aber es geht. Mal sehen wie weit es diesmal runter geht, bevor es wieder rauf geht.....ach nö, ich hab beschlossen mich zu keiner Fortbildung/Fernstudium mehr überreden zu lassen.

    Ich merke, ich hab jetzt wieder mehr Zeit für mich, Zeit mich mit mir auseinander zu setzen, zu sehen was mir gut tut....und es hilft.

    Wie ist eure Gewichtskarriere? Gab es Gründe? Frust? Stress? Oder einfach nur so?

    Grüßle
    Mia

  6. #23 Warum seid ihr dick?
    Cuddles87

    AW: Warum seit ihr dick?

    Hallo...

    eine sehr interessante Frage...
    Mir ergeht es so wie dir...
    War schon immer pummelig...
    Ich bin eine Frustesserin... Stress mit den Eltern, Schoki tröstet mich...
    Stress mit dem Parter, die Weingummitüte wartet schon...
    Todesfälle, Chipstüte ich komme...
    Ärger auf der Arbeit, zack ist die Kekspackung leer...

    Bei mir ist es aber echt nicht die Menge an Essen...
    Sondern eher der Süßkram... eine Tafel Schoki auf, dann ist die auch spätestens in einer Stunde leer...
    Ich war nie jmd, die gerne 3 Teller Eintopf aß...
    Eher dann noch den Pudding hinterher ;-)
    Und so futterte ich mich auf 115,5 kg!!
    Notbremse gezogen... und nu auf dem Weg zum Wunschgewicht...
    Auf Süßes kann ich immernoch nicht verzichten...
    Aber ich reduziere es...

  7. #24 Warum seid ihr dick?
    Dweezil

    AW: Warum seit ihr dick?

    Hm,

    ich würde mal sagen, Essen ist bei uns zu Hause schon immer sehr viel Bedeutung beigemessen worden, und was es so gab, war echt grandios. Immer alles frisch, riesige Bandbreite, aber halt immer auch zuviel. Ich musste aber nie Teller leer essen. Bei uns durfte jeder aufhören, wenn er satt war. Aber eben auch eine zweite Portion essen, so wie ich. Ich tippe mal, das war Mutterns, die klassische Hausfrau wie in der Werbung in den 60/70ern, Selbstbestätigung. Es gibt auch nichts, was ich nicht esse, geschmacklich. Allerdings verweigere ich aus anderen Gründen manche Dinge.


    Im Erwachsenenalter bin ich dieser Genussmensch geblieben, nur noch etwas "weiterentwickelt", d.h. ich habe dann auch auf den passenden Tropfen Alkohol zu den Essen/Gängen Wert gelegt. Dann kamen noch zahlreiche Geschäftsessen dazu und schwupps ging es rapide, von stämmig, bergauf, bis ich meinen Weg gefunden habe. Und jetzt haut es prima hin, obwohl ich immer noch fast jeden Tag auswärts esse.

    Gekaufte Süssigkeiten, Chips etc. haben nie eine Rolle gespielt, auch nicht Limonaden/Cola. Frust- oder Stressesser war ich auch nie.

    PS: Ich kann auch gut kochen :

Ähnliche Themen zu Warum seid ihr dick?

  1. Warum dick geworden???
    Warum dick geworden???: Hallo! Mich interessieren nicht nur die gründe,...
    Von Gast84313 im Forum Allgemeines zu Ernährung und Diät
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.06.2008, 14:34
  2. Seid ihr schon als Kind dick gewesen?
    Seid ihr schon als Kind dick gewesen?: Hallo! Mich würde interessieren, wer von...
    Von steffi5631 im Forum Allgemeines zu Ernährung und Diät
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 19.08.2007, 12:37
  3. 'Mama, warum bin ich so dick?'
    'Mama, warum bin ich so dick?': Jetzt gerade auf RTL. Ist bei der Oliver Geissen...
    Von Nakotia im Forum Abnehmen in den Medien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.2006, 13:13
  4. Warum bin ich dick
    Warum bin ich dick: Momentan mache ich mir einige Gedanken , hier...
    Von julia1882 im Forum Allgemeines zu Ernährung und Diät
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.02.2006, 22:07
  5. Männer, warum seid ihr so?
    Männer, warum seid ihr so?: Hallo! Ich weiß zwar nicht, ob das hier rein...
    Von Sporty im Forum Off Topic
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 01.07.2005, 21:30

Weitere Themen von bianca7985

  1. Ich heiße Mia und bin....moppelig....
    Hallo Tagebuch und hallo ihr Lieben! Mein...
    im Forum Dein Tagebuch
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.02.2010, 20:26

Andere Themen im Forum Übergewicht - Begleiterscheinungen

  1. Geweberisse
    Hallo, ich habe innerhalb evon einem halben...
    von Keyra
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 27.08.2011, 17:52
  2. Eitriger Bauchnabel
    Ich habe seit einer Woche Schmerzen im und um den...
    von timi
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.03.2011, 17:23
  3. Tips gegen Hängehaut und zu wenig Muskeln?
    Hallo, nun habe ich seit Februar 20 Kg...
    von Sophia43
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 11:57
  4. Schamgefühle wegen Ü-Gewicht
    Hallo! Ich wollte mal fragen wie es Euch so...
    von Traumzeit
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.07.2010, 21:32
  5. schmerzen nach joggen (wegen zuviel haut)
    Hallo =) Ich bin neu in eurem Forum, um kurz...
    von Peeet
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.04.2010, 21:25

Lesezeichen

Sie betrachten gerade Warum seid ihr dick? - Seite 4.