1. #1 Hashimoto, Sport und übergewicht
    Corinna1983

    Hashimoto, Sport und übergewicht

    Hallo,

    ich mache 2-3 die Woche Sport! Manchmal auch öfters! bin auch schon Halbmarathon gelaufen! Aber das Training hatte keinen Einfluss auf mein Gewicht.

    Ich habe vor 3 Jahren 14 Kilo verloren durch MEtabolic Balance (ähnelt Low Carb)
    aber seither Probleme das Gewicht dauerthaft zuhalten! NEhmeb bis zu einem Kilo pro Monat zu, ab 4-6 Kilo gewichtszunahme, ziehe ich dann wieder dieNotbremse und lebe nach meinem MB Plan...
    Aber des nervt auf die Dauer..auch weil der Plan schon streng ist!
    Sonst esse ich schon gern und auch mal mehr! aber es gibt auch Tage an denen ich nur obst esse... und so"fressen" kann man doch nicht, dass man 1 Kilopro Monat zunimmt!
    HAbe Hashimoto... aber lt. meiner Ärtzin hat dies keinen Einfluss auf mein Gewicht!!!
    Bin verzweifelt!
    Lg

  2. Jojo-Opfer
     

  3. #2 Hashimoto, Sport und übergewicht
    Suchtläufer

    AW: Hashimoto, Sport und übergewicht

    Hm, mit Hashimoto kenn ich mich nicht aus.

    Aber selbstverständlich kann man so viel essen, dass man in einem Monat ein Kilo zunimmt. 1Kg Fett entspricht einer Energiemenge von 7000kcal, das wären ca. 230kcal pro Tag. Das ist nur eine halbe Tafel Schokolade, zwei Handvoll Reis, vier Äpfel etc. Also nicht sehr viel, das geht ganz leicht. Obst hat übrigens ziemlich viele Kalorien, wird oft unterschätzt.

    Auch mit gesunder Ernährungsweise kann man zuviel essen. War früher auch sehr fit, 1 Stunde Sport am Tag, und hab trotzdem 10kg zuviel gewogen, bei gesunder Ernährung. Halt nur zuviel. Ich empfehle Dir, Deinen Gesamtumsatz zu berechnen, dann eine Woche lang täglich Deine Kalorienmengen genau zu berechnen/zählen, und dann schaust Du mal, was dabei rauskommt.

    Grüsse Suchtläufer

  4. #3 Hashimoto, Sport und übergewicht
    moppel28

    AW: Hashimoto, Sport und übergewicht

    Hallo,

    wenn deine Schilddrüsenerkrankung gut mit Medis eingestellt ist, hat sie tatsächlich keinen , na ja kaum Einfluss auf das Gewicht. Das sollte auf alle Fälle geklärt sein. SD-Werte im Normalbereich? Das Abnehmen geht sicher etwas langsamer als bei Gesunden, man braucht noch mehr Ausdauer und Geduld. Und die Kilos kommen schnell wieder, wenn man nachlässig ist.

    Mit Sport zunehmen geht problemlos. Gerade beim Laufsport ist der Körper unheimlich effizient und schafft das Laufpensum mit immer weniger Energieaufwand. Für den (Halb)marathonläufer ja eigentlich ideal - für Abnehmwillige eine böse Falle. Schnell hat man dann doch zu viel gefuttert.

    Ich empfehle dir auch eine gezielte Bestandsaufnahme- was isst und trinkst du wirklich, nichts wegschummeln, alles aufschreiben und ausrechnen. Wenn du von deinem Gesamtumsatz 500kcal abziehst, sollte das Gewicht eigentlich im Monat sinken. Die oft genannten 500g Abnahme pro Woche sind mit dem Schilddrüsenhandicap eher ein Wunschtraum, aber die Tendenz nach unten sollte deutlich sein. Strenge Eingriffe in den Stoffwechsel wie dein MB sind nicht ganz harmlos. Dein Stoffwechsel ist so schon nicht sehr aktiv, dann verlangst du von deinem Körper noch mit einer solch strengen Diät klarzukommen. Das schafft er zwar, aber danach wird es um so schwerer das Gewicht zu halten. Ich empfehle die gute alte Ernährungsumstellung, vielleicht auch mit den Ideen von SIS kombiniert.

    Und Krafttraining als Ergänzung zum Lauftraining. Damit stellst du sicher, das beim Abnehmen nicht die Muskeln abgebaut werden (das geht leider auch trotz Laufsport) Dann verlierst du wirklich Fett und nicht nur Gewicht.

    Viel Erfolg und Durchhaltevermögen!

    moppel

  5. #4 Hashimoto, Sport und übergewicht
    Corinna1983

    AW: Hashimoto, Sport und übergewicht

    Hallo,

    oje da bin ich jetzt mal geschockt 230Kalorien ist mal echt nicht viel! da hab ich mir wohl was vorgemacht!! Aber gut... ich werd mal schauen...werd jetzt wieder zu meinem Wunschgewicht durch MB und dann mal schauen, dass ich die Woche überalles aufschreibe....

    @Moppel kennst du dich mit Hashimoto aus?? Du schreibst fast keinen Einfluss...also doch irgendwie?? oder? hab nämlcih auch das Gefühl dass ich schneller zunehme bzw langsamer abnehme...
    eigentlich hab ich meine magische Grenze von 80 Kilo... aber wenn ich drüber bin schaff ich es nicht wieder runter... (eigentlich schaff ich es nur durch 3 Wochen MB) so ca. 3 Kilo dauerhaft abzunehmen... sonst mach ich es abundzu so, dass ich nu nen OBsttag einlege.. was aber nicht wirklich hilft!!!
    lg

  6. #5 Hashimoto, Sport und übergewicht
    Shanti*Cat

    AW: Hashimoto, Sport und übergewicht

    Hey Corinna!

    Also ich habe wohl auch Hashi, wenn du gut eingestellt bist, sollte es tatsächlich nicht soo einen Einfluss auf das Gewicht haben. Wenn ich gut eingestellt bin, geht das Abnehmen (fast) ganz normal... ein wenig langsamer vielleicht!
    Es gab Zeiten, da bin ich "nur" viel gejoggt, abgenommen habe ich dadurch allerdings kaum... seit ich zusätzlich ins Fitnessstudio gehe läuft es wesentlich besser! Abgesehen davon formst du durch Krafttraining auch noch deinen Körper schön! Zusätzlich eine ausgewogene Ernährung und evtl. Abends auf die Kohlenhydrate verzichten!!
    Ich stimme also Moppel in allen Punkten voll zu!!

    Sind die 230 kcal´s auf´s Essen bezogen?? das ist viiiiieeeeel zu wenig!!!

    Viele liebe Grüße
    Cat

  7. #6 Hashimoto, Sport und übergewicht
    Corinna1983

    AW: Hashimoto, Sport und übergewicht

    Die 230 waren dadrauf bezogen, dass man nur 230 über den Tagesbedarf essen muss und man nimmt 1 Kilo im Monat zu.
    Hatte das geschrieben, weil ich i.d.R. 1 Kilo im Monat zunehme. Jetzt ist eh Winter da geh ich dann wieder mehr ins Fitnessstudio....

    Muss man nachschauen was ich so über SIS finden kann....
    Lg

Antworten

Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung durchgelesen und stimme zu.

Ähnliche Themen zu Hashimoto, Sport und übergewicht

  1. HASHIMOTO - Schilddrüsenunterfunktion
    HASHIMOTO - Schilddrüsenunterfunktion: hi, ich habe hashimoto, eine...
    Von hcl im Forum SiS Plauderecke
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 23.04.2013, 06:44
  2. Metabolic und Hashimoto
    Metabolic und Hashimoto: hallo ! suche betroffen, welche ebenso wie...
    Von Herzerl48 im Forum Der Balance Club
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 17:58
  3. Hashimoto und Abnehmen
    Hashimoto und Abnehmen: Hallo ihr Lieben, ich habe am Donnerstag...
    Von Gast38385 im Forum Suche Konzept
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 26.05.2008, 13:49
  4. Sport ist Mord - Übergewicht aber auch
    Sport ist Mord - Übergewicht aber auch: Nun, seit einer Woche läuft bei mir das Weight...
    Von Polemonium im Forum Dein Tagebuch
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.06.2007, 17:49
  5. Hashimoto und Abnehmen
    Hashimoto und Abnehmen: Hallo, bei mir wurde vorige Woche Hashimoto...
    Von Sasa23 im Forum Allgemeines zu Ernährung und Diät
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.05.2007, 11:06

Andere Themen im Forum Allgemeines zu Ernährung und Diät

  1. zu viele Kalorien??
    Hallo.ich bin schon einige Zeit hier im Forum...
    von shadow2010
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 16:37
  2. Körperfettanzeigewaage
    Halli Hallo Ich habe mir eine...
    von Gast128157
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.06.2010, 22:23
  3. Gewichtsstagnation
    Nachdem ich endlich mal den Anfang gefunden habe,...
    von Devilrose
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.02.2010, 13:01
  4. schlank- was ist das?
    Liebe Forenmitglieder, ich weiß nicht, ob das...
    von Luxuria
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.08.2009, 22:30
  5. Ich nehme einfach nicht ab - wer hilft?
    Hallo zusammen, hab ein kleines mit mittel...
    von Skylla8688
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 13.12.2008, 21:33

Lesezeichen

Sie betrachten gerade Hashimoto, Sport und übergewicht.