+ Antworten
12
  1. Super-Abnehmtipps # 1
    Schabernak

    Super-Abnehmtipps

    Hallo,

    ich wollte hier mal kundtun wie ich abgenommen habe. Da es bei mir mehrere Fehlstarts nicht geklappt habe und ich über Brigitte, FDH, Low Carb alles probiert hatte, habe ich aus verschiedenen Abnehmprogrammen das für mich Richtige herausgesucht habe.

    Zum einen habe ich mir eine CD + Buch gekauft: Ich mach dich schlank. Das ist eine CD zum Umprogrammieren seines Gehirns auf den richtigen Umgang mit Lebensmitteln und Sport. Ich weiß, hört sich kurios und verrückt an und normalerweise bin ich niemand der auf so etwas steht. Ich habe mir also mit den größten Vorbehalten die CD angehört und als zumindest nicht schädlich empfunden. Ich hörte sie mir also fast jeden Tag und und man möge es kaum glauben, ich reagierte, aß weniger, machte mehr Sport und wenn ich aß, dann Gesundes. Fressattacken blieben aus. Und die CD half mir bei meinem täglichen Programm:

    Sport: Ich jogge/gehe inzwischen täglich (60 Minuten 1 Minute joggen/ 1Minute gehen); 30 Minuten WII EA Personal Trainer; 15 Minuten HulaHupp und 3 x 10 Beinpressen

    Jeder muss natürlich sein eigenes Programm machen, dass ihm Spaß bereitet

    Essen: Essen kann man theoretisch alles, wobei man durch die CD automatisch darauf programmiert wird gesund zu essen. Allerdings sollte man darauf achten nur so lange zu essen, bis sich das erste Sattgefühl einstellt. Das passiert total schnell. Dann legt man die Gabel beiseite, unterhält sich und wartet ob sich das Sattgefühl hält oder ob man noch etwas essen soll. Anfangs ist das ungewohnt, aber man findet schnell heraus seinen Körper, Magen einzuschätzen und die richtige Menge zu finden.

    Dann achte ich noch zusätzlich darauf, dass ich abends keine Kohlenhydrate esse, weil die mir besonders auf den Hüften liegen.

    Inzwischen habe ich 10 Kilo abgenommen und halte mein Gewicht. Es ist einfach toll alles essen zu können, nicht mehr darauf achten zu müssen, was wann wie auf den Tisch gestellt werden darf, sondern einfach so lange zu essen bis man satt ist.

    Die CD ist natürlich gewöhnungsbedürftig aber seltsamerweise wirkt sie.

    Versucht es einfach mal selbst.

  2. Jojo-Opfer
     

  3. Super-Abnehmtipps # 2
    Novalee

    AW: Super-Abnehmtipps

    Hey Schabernack!

    Na das ist ja schön zu lesen Mir geht es genauso! Ich hab auch alles ausprobiert und hatte immer das Gefühl, dass das doch irgendwie nicht das Wahre sein kann + nicht für immer hält. Aber mit der "PMK" Methode ... naja es ist ja eigentlich nicht mal eine richtige Methode sondern macht einem nur wieder richtig deutlich klar, dass man wieder lernen sollte, auf seinen Körper zu hören - und zwar wirklich auf den Körper, nicht auf Frustessen, Gelüste um Kummer wegzuspülen, zu entspannen, etc.
    Es fällt mir aber ehrlich gesagt schwer bei der Stange zu bleiben, wie machst du das denn? Mein Hauptproblem ist es eigentlich, dass ich mich wirklich an einen separaten Tisch setze und dort meine Aufmerksamkeit nur aufs Essen lenke, genau darauf achte wann ich satt bin etc. ... ich denke da immer innerlich, dass es Zeitverschwendung ist und ich besser während des Essens noch Newsletter/Zeitung lesen kann; außerdem höre ich auch nicht auf wenn ich satt bin sondern wenn meine vorher geplante Menge gegessen ist
    Ach man, wenn ich mir das so durchlese ist es ja doch schon frustrierend, ich war wie du auch schon auf dem besten Weg!
    Hast du noch Tipps für jemanden, der sich zu leicht hängen lässt?

    Liebe Grüße!

  4. Super-Abnehmtipps # 3
    madamyy

    AW: Super-Abnehmtipps

    Hallo Schabernak,

    poste das doch auch mal in "Abnehmen in den Medien".

    Viele Grüße
    Ina

  5. Super-Abnehmtipps # 4
    Schabernak

    AW: Super-Abnehmtipps

    Hallo Novalee,

    also bei mir hat das alles sehr schnell gewuppt und ins Hirn eingebrannt. Zunächst einmal höre ich Mo - Fr die CD auf dem Nachhause-Weg. Wenn ich dann zu Hause bin, denke "So, jetzt haste 45 Minuten die CD gehört, jetzt beweg auch deinen Hintern und mach Sport!"
    Ich höre die CD immer noch, obwohl ich sie auswendig kenne, aber irgendwie gehört es zu meinem Feierabend schon dazu.

    Beim Essen koche ich meistens mehr, sozusagen für die Arbeit mit. Wir haben eine Mikrowelle.
    Ich gebe mir höchstens 3 gut gehäufte Esslöffel auf den Teller. Wenn ich noch mehr will hole ich maximal 1 Esslöffel mehr und so weiter.
    Um ehrlich zu sein, ist es auch oft so, dass wir abends Fernseh gucken beim essen, trotzdem achte ich darauf das Essen zu genießen, lege ab und an den Löffel weg, und horche sozusagen nach, ob mein Magen schon voll ist oder doch noch mehr will. Ich hatte relativ schnell immer das Gefühl satt zu sein. Also meistens reichen 3 Esslöffel völlig aus.

    Wenn ich abends zu Freunden eingeladen bin, nehme ich mir auch immer genauso viel auf den Teller. Klar, anfangs wurde ich belächelt, aber inzwischen ist der Erfolg ja zu sehen... *ggg

    Wenn man Essen geht ist es nicht ganz so einfach. Entweder bestelle ich den Juniorteller und nehme noch was mit für zu Hause oder aber ich bestelle gleich eine Vorspeise und esse wirklich nur so viel bis ich satt bin, der Rest geht zurück.

    Wichtig ist glaube ich wirklich mal absolut auf seinen Körper und nicht auf seinen Kopf zu hören. Anfangs dachte ich immer: Davon kannst du doch nicht satt sein, dein Körper braucht doch mehr!
    Das ist aber nicht so und wenn doch nach zwei Stunden der Magen wieder knurrt, kann man ja auch noch eine Portion essen. Wozu gibt es Mikrowellen oder auch nur einen Topf zum aufwärmen?

    @maddamy: Darf man denn einen Threat zweimal posten?

  6. Super-Abnehmtipps # 5
    madamyy

    AW: Super-Abnehmtipps

    @Schabernak
    Toll, dass Du Dich mit der CD so gut motivierst. Ich hab sie auch.
    Hmm. Ich weiß nicht, ob man das darf. Aber immerhin ist es ja ein CD-Tipp, und eine CD ist ja ein Medium
    Vielleicht gibt es Leute, die sowas suchen in dieser Unterkategorie.

    Schönen Abend wünsche ich Dir
    Ina

  7. Super-Abnehmtipps # 6
    Pure Black

    AW: Super-Abnehmtipps

    Zitat Zitat von madamyy Beitrag anzeigen
    Hallo Schabernak,

    poste das doch auch mal in "Abnehmen in den Medien".

    Viele Grüße
    Ina
    Nein, denn dort gehört es nicht hin. Hier ist es richtig und somit ist alles gut


    Netten Gruß

    Pure

+ Antworten
12

Antworten

Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung durchgelesen und stimme zu.
Ähnliche Themen zu Super-Abnehmtipps
  1. 14 Jahre, abnehmtipps?: Hallo allerseits, ich bin 14 Jahre alt, 160cm...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.07.2010, 14:17
  2. Super lecker-leichtes Gericht! -Super auch für Vegetarier!!: Hi ihr Lieben! Ich war gerade kreativ und...
    Von Kitty1987 im Forum warme Gerichte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.05.2008, 20:07
  3. Abnehmtipps? -verzweifelt-: Hallo, ich bin 1.56m groß und wiege im...
    Von tara123 im Forum Suche Konzept
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.05.2008, 15:43
  4. abnehmtipps,bitte!!: hallo! ich bin 16 jahre alt und bin 1.63 groß...
    Von Gast65910 im Forum Suche Konzept
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.11.2007, 22:47
  5. Super Seite, super Wetter, super Leute :)... Gut abnehmen?: Ich will, ich will, ich will... und wollte...
    Von schokokekslady im Forum Neuankömmlinge :)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.05.2007, 23:25
Weitere Themen von Schabernak
  1. Hallo, ich leide seit meiner GEburt unter...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 12:00
  2. Hallo, ich möchte nach einem :eek:-Blick auf...
    im Forum Dein Tagebuch
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.11.2009, 10:18
  3. Hallo, ich möchte keine wirklich Diät im...
    im Forum Ernährung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.11.2009, 20:53
  4. Hallo, ich wollte mich mal vorstellen. Ich...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.11.2009, 07:48

Lesezeichen

Sie betrachten gerade Super-Abnehmtipps.