+ Antworten
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
  1. #1 Dein bester Freund: der Hunger :)
    Schöngrün

    Dein bester Freund: der Hunger :)

    Also ich finde das äußerst spannend. Die meisten Diäten werben ja damit, daß man während der Diät keinen Hunger hat. Aber ich stelle zur Zeit fest, daß das gar nicht so erstrebenswert ist. Der Hunger zeigt mir erst, was ich wirklich essen möchte, was mein Körper braucht. Als ich nie Hunger hatte, wußte ich nie, was ich essen sollte. Mein Körper war ja immer satt.

    Jetzt warte ich oft zwei bis drei Stunden, wenn ich schon Hunger habe, um herauszufinden, was ich wirklich essen will. Solange ich das nicht herausgefunden habe, esse ich gar nichts. Das ist sehr spannend und auch befriedigend. Und es entspricht dem, was ich bei meiner natürlich schlanken Freundin schon lange beobachtet habe: Wenn sie Hunger hat, ißt sie nur dann, wenn sie auch das bekommt, worauf sie Appetit hat. Wenn sie das nicht haben kann, ißt sie nichts. So mache ich es jetzt auch. Ich hätte nie gedacht, daß das so einfach ist.

  2. Jojo-Opfer
     

  3. #2 Dein bester Freund: der Hunger :)
    Gast110497

    AW: Dein bester Freund: der Hunger :)

    Hey,

    hmm ich habe festgestellt, dass ich nur viel zu viel esse, wenn ich ZU lange warte... Hunger ist für mich das Signal: Essen (sollte zumindest so sein) und dann esse ich meistens auch gleich was, damit ich eben dann nicht zuviel esse.

    Manchmal kann ich aber auch nicht wirklich deuten WAS ich denn nun will- da warte ich aber nur kurz und wenn ich es immer noch nicht weiß, dann esse ich lieber etwas kleines und hole mir was "richtiges" für später.

  4. #3 Dein bester Freund: der Hunger :)
    Schöngrün

    AW: Dein bester Freund: der Hunger :)

    Noch nicht ganz die "natürlich schlank"-Methode, oder? Denn dann solltest Du warten, bis Du weißt, worauf Du Appetit hast. Nicht etwas anderes essen.

    Ich war aber genauso wie Du. Ich bin wahnsinnig geworden, wenn ich Hunger hatte, ich konnte dann nicht warten, habe alle Leute verrückt gemacht, daß ich jetzt unbedingt was essen muß. GottseiDank hat sich das gelegt. Und das zu viele Essen auch. Selbst wenn ich Hunger habe, bin ich schnell satt und muß dann nicht weiteressen. Früher war das aber nicht so. Ich frage mich, woran das liegt.

    Ich habe nämlich schon öfter mal versucht, "natürlich schlank" zu essen, indem ich meine Freunde/Freundinnen beobachtet habe, die natürlich schlank sind. Bevor das Prinzip überhaupt auf den Markt kam, hatte ich mir auch schon gedacht, "ich esse jetzt einfach nur, wenn meine schlanken Freunde essen". Aber es ging einfach nicht. Ich hatte viel schneller wieder Hunger als die, und dann mußte ich etwas essen oder ich war total unerträglich.

  5. #4 Dein bester Freund: der Hunger :)
    seneri

    AW: Dein bester Freund: der Hunger :)

    also, schöngrün, ich glaube, dass es nicht DIE natürlich schlank methode gibt. ich denke, hauptsache bei hunger essen. ob nun erst was kleines und später mehr, oder wie du, erst 2-3 stunden später, ist denke ich individuell.
    mir wird zum beispiel manchmal auch schwindlig und dann kann ich nicht allzu lange warten. ich habe auch feste arbeitspausen, da nutze ich auch die pause zum essen, wenn ich hunger habe. ich esse dann einfach, was ich mir in die arbeit mitgenommen habe.
    manchmal warte ich aber auch, wenn ich hunger habe, einfach, weil ich gerade zu beschäftigt bin zum essen.

    ich denke bei natürlich schlank ist die hauptsache: essen, wenn man hunger hat; aufhören wenn man satt ist. und sich nichts verbieten. alles andere ist individuell! so wie jeder mensch halt..

  6. #5 Dein bester Freund: der Hunger :)
    Schöngrün

    AW: Dein bester Freund: der Hunger :)

    Dann habe ich da was falsch verstanden. Ich dachte, man soll das essen, worauf man Appetit hat und nicht "irgendwas Kleines", nur weil man gerade Hunger hat, also nur essen, wenn man Appetit UND Hunger hat. Anders wäre es dann ja eher wieder in der Art einer Diät. Okay, was Schwindelgefühle betrifft, da kann ich nicht mitreden. Mir wird nicht schwindlig, wenn ich Hunger habe. Wenn ich die hätte, würde ich vielleicht auch schnell ein Stück Zucker essen, wenn ich Hunger bekomme.

    Oder etwas trinken. Trinkt Ihr denn alle genug? Manchmal denke ich, es ist nur vom Essen die Rede, aber nie vom Trinken. Wenn man nämlich einen Liter Wasser im Laufe des Vormittags trinkt, kann ich mir vorstellen, daß dann auch die Schwindelgefühle weniger werden oder verschwinden. Das könnte auch einfach Dehydration sein, nicht Hunger. Hast Du schon mal versucht, einen Liter Wasser zu trinken, wenn Dir schwindlig wird? Bleiben die Schwindelgefühle dann auch, oder gehen sie weg?

    Wenn man sich vorher etwas in die Arbeit mitnimmt, weiß man doch auch nicht, ob man darauf dann in der Pause Hunger hat, also ißt man nicht nach Appetit, sondern quasi nach Plan, das ist genau das, was ich nicht möchte. Das erinnert zu sehr an Diät.

    Aber wahrscheinlich stört das Leute nicht, die schon tausend Diäten in ihrem Leben gemacht haben und daran gewöhnt sind, alles zu planen und sich nie nach ihren eigenen Bedürfnissen zu richten. Ich habe eben keine Diäten gemacht, ich bin das nicht gewöhnt, und ich möchte mich auch nicht an so eine "Zwangsernährung" gewöhnen. Und dazu gehören für mich auch festgelegte Essenszeiten und ein schon vorbereitetes Essen, das ich dann in der Pause essen "muß". Das konnte ich schon zu Schulzeiten nicht leiden. Ich habe mein Schulbrot fast immer wieder mit nach Hause gebracht, weil es in dem Moment der Pause dann nicht das war, was ich essen wollte. Dann habe ich lieber gar nichts gegessen.

    Ich finde es schade, wenn in den freien "natürlich schlank"-Gedanken dann wieder solche Diätparolen eingebracht werden, nur weil alle daran gewöhnt sind. Ich dachte, gerade davon wollten wir uns freimachen und nicht mehr Diät leben. Oder bin ich da die einzige, die das will?

  7. #6 Dein bester Freund: der Hunger :)
    seneri

    AW: Dein bester Freund: der Hunger :)

    ja, ich ess schon das worauf ich lust habe. wenn es aber nicht anders geht, esse ich das bestmögliche, das mir zur verfügung steht. das ist kein diätdenken, sondern einfach nur praktisches denken. diätdenken wäre, wenn ich dabei an kalorien oder sowas denke.
    in der pause beim arbeiten esse ich auch NUR wenn ich gerade hunger habe. als lehrerin hab ich keinen sitzjob sondern muss fit und gut auf den beinen sein und mir sollte nicht schwindlig werden. sonst nehme ich halt mein mitgebrachtes essen (meist eine banane oder eine kleinigkeit vom bäcker) wieder nach hause! ich hasse ebenso pausenbrote, die man sich aufzwingt. wenn ich eine banane mitgenommen habe, aber keinen bock drauf habe, dann esse ich sie halt nicht.
    das hat nichts mit diätdenken zu tun. natürlich schlank soll für mich auch nicht zum zwang werden!! wenn ich lust habe auf gegrillte scampi habe aber die gerade nicht da sind - pech! probier ich halt das nächstbeste zu finden, das mir in dem moment schmeckt. im alltag ist das unvermeidbar.
    danke für den tipp mit dem trinken, ja ich trinke viel wasser, daran kanns also nicht liegen.

    was ich will ist UNGEZWUNGEN mit dem essen umzugehen. nicht auf kalorientabellen achten oder den fettgehalt oder zuckergehalt. aber ich will auch nicht in die andere richtung zwanghaft werden. ich will nicht, dass sich meine gedanken dauernd darum kreisen, wann ich denn jetzt wieder hunger kriege und dann noch 2 stunden darüber nachdenken, was genau ich jetzt will. dazu fehlt mir einfach die zeit im alltag.

    ich will, wenn ich hunger habe, einfach etwas essen, das mir schmeckt und aufhören, wenn ich satt bin.

+ Antworten
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Antworten

Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung durchgelesen und stimme zu.

Ähnliche Themen zu Dein bester Freund: der Hunger :)

  1. Die Waage mein bester Freund.
    Die Waage mein bester Freund.: ~MeinGewichtsverlauf~ ...
    Von Leo* im Forum Euer Gewichtsverlauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.06.2010, 15:53
  2. ... Molke wird (hoffentlich) mein bester Freund :-)
    ... Molke wird (hoffentlich) mein bester Freund :-): Ich werde mal den Anweisungen des Admins...
    Von eulchen77 im Forum Dein Tagebuch
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.01.2010, 11:00
  3. beste Freundin - bester Freund???
    beste Freundin - bester Freund???: Hej, seid ihr auch schon mal von sogenannten...
    Von Gast33067 im Forum Off Topic
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 08.02.2009, 22:35
  4. David Kirsch, mein bester Freund...
    David Kirsch, mein bester Freund...: Hallo, ich nehme ab heute (wieder) mit David...
    Von *tropical* im Forum Dein Tagebuch
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 18:38
  5. Der Schokoladenweihnachtsmann, mein bester Freund
    Der Schokoladenweihnachtsmann, mein bester Freund: :hilfe: .... wie soll ich bloß der großen...
    Von Moppel82 im Forum Neuankömmlinge :)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.12.2007, 09:42

Weitere Themen von Schöngrün

  1. Motivationsduell 2010 für mutige Starke - Wer macht mit?
    Schon im Jahre 2009 gab es ein Motivationsduell,...
    im Forum Abnehmgruppen
    Antworten: 1400
    Letzter Beitrag: 14.12.2010, 20:01
  2. Wie verhalten sich natürlich Schlanke?
    Das klingt so, als gäbe es für alle Schlanken...
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 21.10.2010, 16:00
  3. Low Fat, für mich die ideale Ernährungsform
    Ich muß zugeben, als ich mich so durch die...
    im Forum Low Fat
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 15.09.2010, 20:34
  4. Low Fat Essensplan - Mit wenig Fett zum Erfolg
    Es ist ein alter Hut: Je weniger Fett man ißt,...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.03.2009, 14:51

Andere Themen im Forum Natürlich Schlank Methode

  1. Können Essgestörte überhaupt NatS lernen?
    Hallo alle zusammen, Ich befinde mich in...
    von Illina
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 10.08.2011, 08:14
  2. hey du ! suche dich!
    halli hallo :) mein name ist lisa und ich...
    von Gast151142
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.07.2010, 10:32
  3. natürlich schlanke Prominente
    Moin Moin :) Da allgemein (mich...
    von Gast110497
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 21:58
  4. Kaugummi
    Ich kaue sehr gerne und auch viel Kaugummis! ...
    von snowgirl82
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.2010, 11:24
  5. Suche Gleichgesinnte die mit mir in nat. schlank starten :)
    Ich bin jetzt einmal durch mit meinen Buch. Und...
    von WaFee
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.04.2009, 21:20

Lesezeichen

Sie betrachten gerade Dein bester Freund: der Hunger :).