1. #1 25 Kilo weniger in 3 Monaten mit Sport
    Conner71

    25 Kilo weniger in 3 Monaten mit Sport

    Hallo,
    nach dem ich bisher mehr genommen habe als gegeben möchte ich mein Erlebnis der letzten Monaten erzählen.
    Zu meiner Person:
    Männlich, 38 Jahre, Ehemann, Vater von einer Tochter und am 28.4.2009 100,3 Kilo bei einer Größe von 171 cm.
    Grundsätzlich war ich schon länger Zeit etwas stärker, ca. 11 Jahre, und es störte mich nicht sehr mein Gewicht schwankte zwischen 115-96 kg je nach dem ob es Sommer oder Winter war. Ich fühlte mich auch wohl und hatte keine Gesundheitlichen Probleme. Die Neigung schwerer zu sein hatte ich von meiner Oma geerbt, und auch sie war bis in hohe Alter gesund.

    Nun zum knack Punkt…..
    Mein Bruder heiratete am 25.4.2009 und so kaufte ich mir vorher einen neuen tollen Anzug, was gar nicht mal so einfach war einen zu finden der mir passte. Da ich weder Kosten noch Mühen scheute bekam ich einen. Gerade noch so in einem normalen Schnitt, ein oder zwei Kilo mehr und ich hätte ein spezial Geschäft aufsuchen müssen. Da ich noch ein paar Wochen Zeit hatte, hoffte ich dass ich es schaffen würde, noch ein wenig ab zu nehmen um perfekt in den Anzug rein zu passen.
    Doch es kam wie es kommen musst ich habe zugenommen, und war nun gezwungen zu den Momenten wo ein geschlossenes Sakko notwendig war die Luft anzuhalten. Ein sehr unschöner Moment, bei manchen Photos kann man meine leicht blaue Gesichtsfarbe erkennen.
    Kaum zu Hause angekommen wollte ich es nun wissen was zeigt die Wage. Ahha 100,3 Kilos. Irgendwie hat mich das nun gestört, und sicher war auch der schwelende Wunsch wider mit dem Laufen an zu fangen mit ein Grund das ich mir gedacht hab hop nun aber.

    Das Programm…
    Da mein Hauptziel war wieder zu Laufen, habe ich auch gleich damit angefangen. Ein Laufband hatte ich zu Hause als fing ich mit 30 Minuten an. Sehr langsam immer mit Pulsmesser. Am Anfang fünfmal die Woche. Meine Nahrung habe ich stark verändert, ich verzichtete auf Süßigkeiten und Kohlehydrate. Am Anfang möglichst streng. Aber sonst versuchte ich viel zu essen, zwar nur dreimal am Tag da aber Fett, Fleisch, Käse, manches Gemüse und manches Obst. Keine Light Produkte (die ich für Müll halte). Viel Wasser und manchmal Tee wobei das exakt das ist was ich immer trinke.
    Hunger hatte ich natürlich nie oft waren locker 2000 kcal die ich am Tag verspeiste. Ich blieb trotz das die Kilos burzelten bei Kräften und konnte mein Laufprogramm stetig ausbauen.
    Bei ca. 91 Kilo war ich beim laufen, bei 4x die Woche 1 Stunde und 1x die Woche bei 2 Stunden angekommen. Sonntags, einer der lauffreien Tage, verbracht ich mit der Familie beim Bergsteigen.

    Unter 90 Kilo….
    Da habe ich mit meiner Disziplin zu kämpfen gehabt, ich hab es übertrieben. Angeheizt weil ich nun auch im freien laufen kann, zuvor musste ich wegen meinen Knien auf dem gedämpften Laufband bleiben, tat ich das nun jeden Tag. Selbst nach 6 Stunden Wandern ging ich noch meine 9 km laufen. Dafür verzichte ich oft auf Abendessen rein aus Zeitgründen. Mit dem Erfolg ich nahm sehr schnell auf 84 Kilo ab. Aber ich fühlte mich schwach, müde und ausgelaugt. Und ich nahm sehr ungleichmäßig ab. Im Gesicht sah ich aus wie ein Gespenst dünne Arme und Beine, aber ich hatte noch einen recht großen Bauch.

    Die Wende mit unter 84 Kilo…
    So konnte es nicht weiter gehen ich habe mein Training umgestellt, einen Tag Muskeltraining max. 1.5 Stunden und den nächsten Tag max. 1.5 Stunden laufen. Und am Wochenende entweder Wandern oder eine größere Laufstrecke 2-3 Stunden. Ich habe strickt auf meine Ernährung geachtet das ich wieder mindesten 1600 kcal zu mir genommen haben und wenn ich eingeladen wurde oder wir essen gegangen sind habe ich das gegessen auf was ich Lust hatte.

    Heute 30.7.2009….
    Mit dem heutigen Tag habe ich exakt 25 Kilo abgenommen, bin zwar sicher nicht dünn mit 75 kg und 171 cm aber das war mir nie wichtig. Ich habe ein Gewicht erreicht wo ich gut laufen kann. Momentan laufe ich bei einem Puls von unter 130 rund 9 kmH, dass reicht mir eine Spitzensportler werde ich nimmer.

    Fazit….
    Abnehmen war leichter als ich mir gedacht habe, viele Sachen und Motivation hab ich mir hier aus dem Forum geholt als stiller Leser. Toll war auch das meine ganze Familie (wir waren alle etwas Stärker(außer meine Schwägerin die war immer schon super schlank)) auch zu laufen begonnen hat. Es vergeht kaum ein Abend wo wir nicht nun auch gemeinsam sportliche Aktivitäten machen. Und das ist das schönste an den letzten Monaten.
    Vielleicht konnte ich jemand Mut machen oder ein kleines Stück Energie geben aber wichtig immer macht nur das bei dem ihr euch gut fühlt.
    Wenn wer Fragen dazu hat werde ich sie gerne beantworten, wenn gewünscht werde ich Bilder nach reichen.

    Lg John

    edit:Hab noch ein Photo gefunden wo ich ca. 97 Kilo gewogen hab...

    edit: mit 75 Kilo werd mal ein besseres Nachreichen. ^^
    Geändert von Conner71 (30.07.2009 um 21:12 Uhr)

  2. Jojo-Opfer
     

  3. #2 25 Kilo weniger in 3 Monaten mit Sport
    Schokofani

    AW: 25 Kilo weniger in 3 Monaten mit Sport

    wow, respekt !
    Herzlichen Glückwunsch !
    so ein Durchhaltevermögen hätte beim Sport auch gerne !

    Hast Du auch ein aktuelles bild von Dir ? Würde gern den Unterschied sehen

  4. #3 25 Kilo weniger in 3 Monaten mit Sport
    Conner71

    AW: 25 Kilo weniger in 3 Monaten mit Sport

    Hi,
    danke ja ich mach heute ein Photo und stelle es rein hier bei der Arbeit hab ich leider keins...

    lg

  5. #4 25 Kilo weniger in 3 Monaten mit Sport
    Schokofani

    AW: 25 Kilo weniger in 3 Monaten mit Sport

    ok, das spornt immer an zu sehen wie andere abgenommen haben
    das beweist dass es doch geht !

  6. #5 25 Kilo weniger in 3 Monaten mit Sport
    Jehane

    AW: 25 Kilo weniger in 3 Monaten mit Sport

    Wow, gratuliere - sowohl zum Ergebnis als auch zu dieser unglaublichen Disziplin, kannst du mir von letzterer vielleicht ein Stückchen abgeben?

  7. #6 25 Kilo weniger in 3 Monaten mit Sport
    Conner71

    AW: 25 Kilo weniger in 3 Monaten mit Sport

    Hi @ Jehane,
    Ich hoffe nicht das es sich so anhört als hätte ich mich extrem einschränken müssen.
    Ich habe exakt die Dinge gemacht die mir Spass machen. Das ist glaube ich das wichtigste an der ganzen Sache. Für mich zb ist Radfahren eine Qual ich hasse es, aber für jemanden anderst kann das genau das richtige sein.

    Wenn man mit Sport abnehmen möchte sollte man genau das finden was einem Freude bringt den nur das wird man auch regelmäßig machen.
    Und gegessen hab ich ja mehr als genug drum hatte ich keine Lust auf die Sünden.

    Ich bin mir sicher sobald du das gefunden hast was dir taugt hast du mehr als genug Disziplin.

    lg

Ähnliche Themen zu 25 Kilo weniger in 3 Monaten mit Sport

  1. 50 Kilo in 13 Monaten mit Ernährungsumstellung und Sport
    50 Kilo in 13 Monaten mit Ernährungsumstellung und Sport: Nachdem ich jetzt ein gutes halbes Jahr...
    Von Frau Doktor im Forum Erfolgsgeschichten
    Antworten: 198
    Letzter Beitrag: 21.05.2012, 21:26
  2. 9 Kilo weniger in 3 Monaten
    9 Kilo weniger in 3 Monaten: Hallo ich bin Heidi Nach meiner...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.07.2009, 09:23
  3. in 2 monaten 8 kilo weniger start jetzt 09.06.2009
    in 2 monaten 8 kilo weniger start jetzt 09.06.2009: Morgens: nach dem Aufwachen 1-2 gläser Wasser mit...
    Von nranic im Forum Dein Tagebuch
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.06.2009, 17:27
  4. in 2 monaten 8 kilo weniger start jetzt 09.06.2009
    in 2 monaten 8 kilo weniger start jetzt 09.06.2009: Morgens: nach dem Aufwachen 1-2 gläser Wasser mit...
    Von nranic im Forum Dein Tagebuch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 13:51
  5. In weniger als 3 Monaten 12 Kilo abnehmen
    In weniger als 3 Monaten 12 Kilo abnehmen: Hy, habe da ein riesen problem, wäre schön...
    Von almi2003 im Forum Dein Tagebuch
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.05.2008, 19:57

Andere Themen im Forum Erfolgsgeschichten

  1. und alles nur wegen einem abschlusskleid..
    hallo alle zusammen! da ich so unglaublich...
    von .Isabelle.
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 25.12.2010, 20:43
  2. Abgenommen mit Ernährung-Bewegung und Produkte...
    Hallo Leute! Vor nicht langer Zeit hatte ich...
    von Tanzhexe
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.02.2009, 13:24
  3. 30 kilo weniger - und glücklich -- FOTOS
    noch vor 5 monaten hatte ich gute 95kg auf die...
    von mel1979
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 09:31

Lesezeichen

Sie betrachten gerade 25 Kilo weniger in 3 Monaten mit Sport.