+ Antworten
123
  1. Fragen zur Trennkostdiät # 1
    Petra-HM

    Fragen zur Trennkostdiät



    Hallo Ihr Lieben

    ich lese und lese......aber irgentwie komme ich nicht weiter...

    wer kann mir einfach und unkompliziert erklären wie ich am besten mit einer Trennkostdiät starte?
    Geändert von Petra-HM (01.02.2009 um 12:21 Uhr)

  2. Jojo-Opfer
     

  3. Fragen zur Trennkostdiät # 2
    Rouge-et-noir

    AW: Fragen zur Trennkostdiät

    Hi Petra,

    nun einfach ist das nicht so ganz.
    Also es gibt viele verschiedene Trennkost-Diäten aber vielleicht kann ich Dir ein paar Grundsätzliche Dinge sagen.
    Also 1. Man Trennt Eiweiß von Kohlehydrathen
    2. man ißt nur Vollkornprodukte weil die den Insolinspiegel besser im Griff haben und 3. Man ißt auch viele neutrale Lebensmittel wie Obst, Salat und Gemüse.

    Es gibt von Dr. Hay ein sehr gutes Buch über Trennkost Diäten oder von Ursula Summ das Buch über Trennkost.
    Abnehmen mit Trennkost heißt das..kostet auch nur 10 Euro glaube ich.
    So mehr fällt mir auf die schnelle nicht ein.

    Gruß Dani

  4. Fragen zur Trennkostdiät # 3
    sandrose

    AW: Fragen zur Trennkostdiät

    hallo,
    ich hab meine Diät mit einem besuch beim macci gestartet.
    ab 1. februar gehts dann richtig los...
    da ich nur abends esse halt ich mich eigentlich nur daran dass ich eiweisse und kohlenhydrate nich durcheinanderschmeiss.
    also eine mahlzeit am tag wo ich grad lust drauf hab und was leicht zu machen ist.
    sonntag gibts panierte gemüsesticks
    montag Backkartoffeln mit quark
    dienstag sone hack-gemüse-pfanne
    mittwoch gibts kalte platte
    donnerstag nen eintopf
    freitag eingelegten schafskäse
    samstag blätterteig mit gemüsefüllung
    sonntag Parmesanschnitzel mit salat

    ich geh das eher locker an weil ich hab schon 2mal trennkost probiert und immer hab ich innerhalb eines monats über 10 kilo abgenommen.
    hab aber nach 2 jahren die kilos meisst wieder drauf gehabt weil ich dann denk ja jetz kann ich ja wieder zuschlagen.

    das wann und wie oft und so hab ich noch nie beachtet.
    es funktioniert ja trotzdem und das sehr gut.

  5. Fragen zur Trennkostdiät # 4
    Mohnstrudel

    AW: Fragen zur Trennkostdiät

    Hallo Petra und andere,

    auch ich muss mich unbedingt von ein paar Winterpfunden trennen ;-( ...Eine Freundin schwört auf die Trennkost und ich habe mich in der Zwischenzeit auch gut eingelesen....Ich finde es einfach super, dass man hierbei nicht hungern muss, sondern man darf essen - das ist wunderbar! Ich muss sagen, dass ich mich auch sehr wohl fühle...das einzig Unangenehme ist, dass ich aufgrund meines Jobs, oft an Geschäftessen teilnehmen muss. Aber ich will dabei nicht auf die Trennkost verzichten, aber es ägert mich, dass ich immer bei der Bestellung immer Änderungen vornehmen muss und mein Chef und die Kollegen sitzen daneben....Dann wird allen klar, dass ich eine Diät mache...dieses Schmunzeln kenne ich schon und es ärgert mich! Du wirst sehen Petra, wenn Du Dich erstmal eingelesen hast, kommst Du mit der Trennkost gut zurecht...hast Du schon angefangen? Viele Grüße von Mohnstrudel

  6. Fragen zur Trennkostdiät # 5
    Vegilady

    AW: Fragen zur Trennkostdiät

    Hallo Mohnstrudel,

    in dem anderen Forum hast die kleine Karte erwähnt. Ich hab sie auch, allerdings weil ich Vegetarierin bin. Aber mit Trennkost geht die auch.
    Ich find sie super und jeder der meine kleine delicardo sieht will jetzt Vegetarier werden. Damit kann man bestimmt auch Trennkost zum Trendmachen - Aber esst nicht so viel Fleisch, denkt an die Tiere !

  7. Fragen zur Trennkostdiät # 6
    Mohnstrudel

    AW: Fragen zur Trennkostdiät

    Guten Abend Vegilady - das ist ja wunderbar, dass Du auch die delicardo hast...ich habe ja erzählt, das es mir wirklich immer sehr unangenehm war im Beisein meiner Kollegen mein Essen gemäß der Trennkost-Empfehlungen umzubestellen....zum Glück hat das jetzt ein Ende...Eine Freundin hat mir von der delicardo erzählt und ich habe mir gleich die Seite im Internet angeschaut. Ich finde, es wurde wirklich mal Zeit, das sich jemand dieser Problematik angenommen hat und jetzt brauche ich mir keine Sorgen mehr zu machen, wenn ein Geschäftsessen ansteht...Auch das Zusammenstellen der Foodcard war super gut erklärt und alles lief reibungslos! Jetzt gebe ich beim Essen einfach meine delicardo zur Trennkost bei meiner Bestellung mit ab und das schelmische Grinsen meiner lieben Kollegen bleibt aus....das lobe ich mir! Wie kommst Du denn mit der delicardo zurecht? Freue mich, von Dir zu hören und wünsche noch einen schönen Abend, Mohnstrudel

+ Antworten
123

Antworten

Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung durchgelesen und stimme zu.
Ähnliche Themen zu Fragen zur Trennkostdiät
  1. Fragen über Fragen :). Will auch durch Sport abnehmen.: Huhu :winke: hab da vorher ein paar Fragen....
    Von Medimiri im Forum Abnehmen durch Bewegung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.09.2010, 19:23
  2. mein neuer Versuch mit der Insulin-Trennkostdiät!: Hallo ihr Lieben! Nach reichlichem Forschen...
    Von Lilly1987 im Forum Eure Essenspläne
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.08.2007, 21:34
  3. Keine Abnahme wegen Muskelaufbau?? Fragen über Fragen..: Guten Morgen!! Ich habe folgendes Problem...
    Von coolmiss im Forum Abnehmen durch Bewegung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.04.2006, 22:15
  4. Fragen über Fragen. Das Leben ! Thema: Magarine etc.: Ok, wenn mich schon was interessiert, dann auch...
    Von Kimberly21 im Forum Kalorien zählen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.04.2006, 11:52
  5. Trennkostdiät?: Halli Hallo! Wollte mal fragen, ob jemand...
    Von ccjnz im Forum Trennkost
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.08.2004, 12:30
Weitere Themen von Petra-HM
  1. Hallo , ich bin neu hier , und muss mich ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.01.2009, 11:45

Lesezeichen

Sie betrachten gerade Fragen zur Trennkostdiät.